Rezept Blutwurst I.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blutwurst I.

Blutwurst I.

Kategorie - Wurst, Schwein, Speck, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26927
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18085 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omelett !
Eierspeise, die im Gegensatz zum Pfannkuchen ohne Mehl hergestellt wird. Lässt sich süß oder herzhaft füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Bauchfleisch
1 kg Speck
1 kg Schwarte
- - Brühe
3/4 l Schweineblut
- - Salz
- - Pfeffer
- - Majoran
- - Thymian
- - Fett
Zubereitung des Kochrezept Blutwurst I.:

Rezept - Blutwurst I.
1 kg Bauchfleisch, 1 kg Speck, 1 kg Schwarte werden 3/4 Stunden gekocht. Die Schwarten treibt man zwei- bis dreimal durch die Fleischmaschine. Bauchfleisch und Speck schneidet man in feine Würfel, die man auf ein Sieb gibt und mit kochender Brühe übergießt (damit die Wurst beim Schneiden nicht schmiert). Dann gibt man die Fleisch- und Speckwürfelchen zu den gemahlenen Schwarten, mischt das Ganze mit 3/4 Liter frischem Schweineblut, würzt es mit Salz, Pfeffer, Majoran und Thymian, arbeitet alles gut untereinander, füllt die Masse in eingefettete Sturzgläser und sterilisiert 2 Stunden bei 100 Grad. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 5. Juni 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 10648 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 5935 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen
Johanna Maier - die Herrin der HaubenJohanna Maier - die Herrin der Hauben
Die zierliche 57-Jährige ist eine Lichtgestalt am Gourmet-Himmel. Vier Hauben verlieh ihr Gault Millau im Jahr 2001, somit ist Maier nicht nur die erste, sondern auch die einzige 4-Hauben-Köchin weltweit und die beste Köchin Österreichs.
Thema 5558 mal gelesen | 19.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |