Rezept Blutorangengelee auf Vanilleschaum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blutorangengelee auf Vanilleschaum

Blutorangengelee auf Vanilleschaum

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6350
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4102 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch in Milch auftauen !
Ist der Fisch eingefroren, dann sollten die ihn in Milch auftauen. Der Gefriergeschmack wird herausgezogen, und das Aroma des Fisches wird wesentlich verbessert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Blatt Gelatine
- - Saft von 10 Blutorangen
- - Saft von 1 Zitrone
100 g Zucker
4 El. Cointreau
1/2 Tl. Zimt
1/2 l Milch
1  Vanilleschote
2  Eier
80 g Zucker
2 El. Speisestaerke
2  Blutorangen
- - etwas Orangenschale
- - gruene Minze
- - etwas Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Blutorangengelee auf Vanilleschaum:

Rezept - Blutorangengelee auf Vanilleschaum
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Orangen- und Zitronensaft, Zucker, Cointreau und Zimt in einem Topf erwaermen. Die Gelatine ausdruecken und in dem heissen O-Saft aufloesen. Durch ein feines Sieb in Foermchen giessen und fuer mehrere Stunden kuehl stellen. Den Rest erwaermen. Die Vanilleschote aufschlitzen, das Mark herauskratzen, beides in der Milch mit den Eiern, dem Zucker und der Staerke gut verruehren. Die Vanilleschote aus der Milch nehmen, diese zum Kochen bringen und die Staerkemischung unterruehren. Kurz aufkochen lassen, dann den Topf vom Herd ziehen. Die Blutorangen filetieren, die Orangenschale in feine Streifen schneiden. Den Vanilleschaum auf Tellern verteilen. Die Orangengelees auf die Teller stuerzen. Das uebriggebliebene Orangengelee erwaermen, auf den Vanilleschaum geben, mit einem Holzstaebchen zu Herzen verzieren. Orangenfilets und -schale verteilen. Mit Minzeblaettchen garnieren. * From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Orangen, Vanille, Schaumspeisen, Dessert, Nachspeisen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 10115 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5735 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?
Haben Sie schon mal von der GLYX Diät gehört? Als Ihnen das erste Mal jemand davon erzählt hat, haben Sie auch erst einmal so etwas wie „Glücksdiät“ verstanden und sich gefragt, was denn eine Diät mit Glück zu tun hat.
Thema 8710 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |