Rezept Blutorangen Joghurtspeise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blutorangen-Joghurtspeise

Blutorangen-Joghurtspeise

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15060
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4056 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Pk. Magermilchjoghurt, a 150g
4 El. Grenadinesirup
1  Blutorange; filetiert
1  Blutorange; Saft davon
6  Blatt Gelatine, rot
2  Eiweiss
1  Spur Salz
1 Tl. Pistazien, gehackt
- - 100 Kalorien 420 Joule
Zubereitung des Kochrezept Blutorangen-Joghurtspeise:

Rezept - Blutorangen-Joghurtspeise
Joghurt mit Grenadinesirup verruehren. Den durchgesiebten Orangensaft erhitzen, darin die eingeweichte, ausgedrueckte Gelatine aufloesen, abkuehlen lassen und die noch warme Fluessigkeit unter die Joghurtmasse ruehren. Die Eiweisse mit Salz steifschlagen und vorsichtig unter die Joghurtmasse heben. Zum Filetieren die Blutorange aufrecht auf ein Brett stellen; Schale in grosszuegigen Streifen abschneiden. Die weisse Haut muss voellig entfernt werden. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Haeuten herausschneiden. Eine runde Schuessel kalt ausspuelen und die Blutorangenfilets auf den Boden der Schuessel verteilen. Die Joghurtcreme darueber verteilen und im Kuehlschrank in etwa 2 Stunden fest werden lassen. Vor dem Servieren die Schuessel kurz in heisses Wasser tauchen und die Joghurtspeise auf einen grossen Teller stuerzen. Mit gehackten Pistazien bestreuen. * Quelle: Gong 16/1995 bearbeitet am 16.04.95 Rainer Kemmler 2:2452/113.23 @ fidonet ** Gepostet von Rainer Kemmler Date: Sun, 16 Apr 1995 Stichworte: Dessert, Suess, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13115 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12386 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?
Melamin oder Cyanursäuretriamid ist ein chemisches Produkt, das bei der Herstellung von Kunstharz, aufgeschäumt als Schaumstoff sowie als Flammschutzmittel eingesetzt wird.
Thema 5367 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |