Rezept Blutorangen Carpaccio mit Haselnuss Eis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blutorangen-Carpaccio mit Haselnuss-Eis

Blutorangen-Carpaccio mit Haselnuss-Eis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24621
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4164 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ochsenschwanzsuppe !
Wegen der langen Garzeit sollten Sie Ochsenschwanzsuppe unbedingt in einem Schnellkochtopf schmoren. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Metzger Ihnen nur Stücke von einem Ochsenschwanz gibt. Ansonsten sind die Garzeiten evtl. sehr unterschiedlich, wegen der unterschiedlichen Altersklassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
16  Blutorangen
- - etwas Zucker
100 g Haselnusskrokant
1/4 l Sahne
1/4 l Milch
1  Ei
2  Eigelb
100 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Blutorangen-Carpaccio mit Haselnuss-Eis:

Rezept - Blutorangen-Carpaccio mit Haselnuss-Eis
Für die Eismasse Milch und Sahne zusammen aufkochen. Die Eier mit dem Zucker verrühren , die heiße Milch zu der Eimasse geben und auf 80 Grad erhitzen, durch ein Sieb passieren und kalt werden lassen. Dann in einer Eismaschine cremig frieren und zum Schluß das Haselnusskrokant unterheben. Im Gefrierfach aufbewahren (Es gibt aber auch sehr gutes Haselnusseis fertig zu kaufen). Für das Carpaccio acht Orangen auspressen und mit etwas Zucker auf ein Drittel reduzieren, danach kalt stellen. Die restlichen Orangen mit einem scharfen Messer schälen, bis nur noch das Fruchtfleisch zu sehen ist und dann in dünne Scheiben schneiden. Anrichten Die Orangenscheiben auf flache, große Teller legen und mit der Orangensauce nappieren. Zum Schluß das Eis darauf geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14628 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14360 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3401 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |