Rezept Blunzenparfait mit Rahmgurken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blunzenparfait mit Rahmgurken

Blunzenparfait mit Rahmgurken

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28121
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3070 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käseschäler !
Haben Sie nur kleine Mengen Käse zu reiben, nehmen Sie doch den Karfoffelschäler.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Blutwurst
1  kleine Zwiebel
2  Knoblauchzehen
1/4 l Bouillon
1 El. Butter
1  Salatgurke
1 Glas Creme Fraiche
- - Salz, Pfeffer, Majoran
Zubereitung des Kochrezept Blunzenparfait mit Rahmgurken:

Rezept - Blunzenparfait mit Rahmgurken
Zwiebel und 1 Knoblauchzehe schälen und feinschneiden. Die Blutwurst schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch in Butter andünsten, Blutwurstwürfel dazu und mit der Bouillon ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und 5 Minuten kochen lassen. Den Topf vom Feuer nehmen, die Masse mit einem Stabmixer aufmixen und evtl. durch ein Sieb streichen (muß nicht sein). Die Masse in eine Schüssel (oder Förmchen) füllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Ca. 1 Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen. Salatgurke schälen, entkernen und feinwürfeln. Mit der Creme Fraiche vermischen und mit Salz, Pfeffer und wenig Knoblauch würzen. Mit 2 Esslöffeln Nocken aus dem Blunzenparfait stechen (bzw. selbigtes aus den Förmchen stürzen) und mit den Rahmgurken servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7546 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?
Wer sich zum ersten Mal an den Whisky heranwagt, wird beim Probieren der preiswerteren, weltbekannten Marken vermutlich rätseln, warum Kenner ihren letzten Cent für eine Flasche des goldgelben Genussgetränkes opfern würden.
Thema 22034 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 6346 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |