Rezept Blumenkohlterrine mit Krabben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohlterrine mit Krabben

Blumenkohlterrine mit Krabben

Kategorie - Pasteten, Terrinen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6348
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3550 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panieren ohne Ei !
Kondensmilch oder Zitronensaft ist bei paniertem Fleisch oder Fisch ein guter Ersatz für verquirltes Ei.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. Blumenkohl (ca.~500~g)
30 g Butter oder Margarine
30 g Mehl
0.25 l Milch
- - Salz
- - weisser Pfeffer aus der Muehle
- - frischgeriebene Muskatnuss
2  Eigelb
2  Eiweiss
100 g tiefgekuehlte Krabben
- - Fett fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohlterrine mit Krabben:

Rezept - Blumenkohlterrine mit Krabben
Den Blumenkohl putzen, in Roeschen zerteilen und waschen. Die Haelfte des Gemueses im Mixer puerieren, die andere in sehr kleine Roeschen teilen. Das Fett in die Mikrowelle geben und in 1 Minute bei 600 Watt schmelzen lassen. Das Mehl dazugeben, verruehren und in 1 Minute bei 600 Watt aufschaeumen lassen. Die Milch unter Ruehren mit einem Schneebesen dazugiessen und 4-5 Minuten bei 600 Watt durchkochen lassen, dabei einmal mit dem Schneebesen durchruehren. Die fertige Bechamelsosse mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen und etwas abkuehlen lassen. Den puerierten Blumenkohl, die Roeschen und die Eigelbe untermischen. Eiweiss steifschlagen und mit den Krabben unterheben. Die Masse in eine gefettete, mikrowellengeeignete Kastenform (ca. 24 cm Laenge) fuellen und 5 Minuten bei 600 Watt und 12-15 Minuten bei 360 Watt garen lassen. Lauwarm in Scheiben geschnitten mit einem kleinen Salat reichen: Zubereitungszeit 0:30 Std. pro Portion: 210 kcal, 13 g Eiweiss, 12 g Fett, 11 g Kohlenhydrate Stichworte: News, Mikrowelle, Krabben, Blumenkohl, Auflaeufe, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.
Wenn der gewöhnliche Restaurant-Besuch zu einfallslos erscheint, bietet die abwechslungsreiche Erlebnisgastronomie die unterhaltsame Alternative für Interessierte.
Thema 7675 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8753 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 6151 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |