Rezept Blumenkohlsuppe mit Kerbel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohlsuppe mit Kerbel

Blumenkohlsuppe mit Kerbel

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21287
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3227 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kondensmilch gegen Husten !
Bei starkem Husten hilft wunderbar 1 Teelöffel voll mit gezuckerter Kondensmilch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Blumenkohl, mittelgross
50 g Butter
1 l Huehnerbruehe
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
4 El. Sahne
3 El. Kerbel, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohlsuppe mit Kerbel:

Rezept - Blumenkohlsuppe mit Kerbel
Brechen Sie den Blumenkohl in kleine Roeschen, die gruendlich gewaschen und in kleine Stuecke geschnitten werden. Erhitzen Sie die Butter in einem Topf und schwenken Sie den Blumenkohl einige Minuten darin, bevor sie die heisse Bruehe angiessen. Bringen Sie die Suppe zum Kochen und lassen Sie sie zugedeckt etwa 20 Minuten leise koecheln. Dann wird sie im Mixer pueriert, nochmals in den Topf geleert und erneut erhitzt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sahne unterruehren. Mit Kerbel bestreuen. * Quelle: Kochen mit Kraeutern erfasst von M. Herrsche Stichworte: Suppe, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 3059 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 6401 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 11555 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |