Rezept Blumenkohlsuppe mit Kerbel

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohlsuppe mit Kerbel

Blumenkohlsuppe mit Kerbel

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21287
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2833 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Blumenkohl, mittelgross
50 g Butter
1 l Huehnerbruehe
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer
4 El. Sahne
3 El. Kerbel, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohlsuppe mit Kerbel:

Rezept - Blumenkohlsuppe mit Kerbel
Brechen Sie den Blumenkohl in kleine Roeschen, die gruendlich gewaschen und in kleine Stuecke geschnitten werden. Erhitzen Sie die Butter in einem Topf und schwenken Sie den Blumenkohl einige Minuten darin, bevor sie die heisse Bruehe angiessen. Bringen Sie die Suppe zum Kochen und lassen Sie sie zugedeckt etwa 20 Minuten leise koecheln. Dann wird sie im Mixer pueriert, nochmals in den Topf geleert und erneut erhitzt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sahne unterruehren. Mit Kerbel bestreuen. * Quelle: Kochen mit Kraeutern erfasst von M. Herrsche Stichworte: Suppe, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 16995 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 26734 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 3049 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.18% |