Rezept Blumenkohlauflauf mit Nudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohlauflauf mit Nudeln

Blumenkohlauflauf mit Nudeln

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5865
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13686 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mehr Spaß beim Essen !
Gibt es bei Ihnen Eier- oder Thunfischsalat, dann füllen Sie ihn doch mal in Eiscremetüten. Nicht nur den Kindern macht das Essen gleich viel mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
150 g Penne; oder andere kurze Nudeln
600 g Blumenkohl in Röschen zerteilt
2 El. Ölivenöl
2  Zwiebeln, rot fein gewürfelt
80 g Butter; (I)
4 El. Mehl
1 l Milch
125 g Parmesan; (I) frisch gerieben
75 g Parmesan; (Ii) frisch gerieben
30 g Basilikum in feinen Streifen
5 Scheib. Brot, ohne Kruste, 1 Tag alt grob gewürfelt
50 g Butter; (Ii) zerlassen
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohlauflauf mit Nudeln:

Rezept - Blumenkohlauflauf mit Nudeln
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Nudeln bissfest kochen und abgiessen. Blumenkohl bissfest garen. Zwiebeln und Knoblauch im heissen Oel weich duensten und in einer Schuessel mit dem Blumenkohl vermischen. Butter (I) in einem grossen Topf zerlassen. Mehl hineingeben und 1 Minute ruehren. Nach und nach Milch angiessen und unter staendigem Ruehren erhitzen, bis die Sauce kocht und eindickt. Dann vom Herd nehmen, Kaese (I) und Basilikum einruehren. Blumenkohl-Mischung und Nudeln in die Sauce geben und gut verruehren. Das Ganze in eine hohe Auflaufform geben. Brotwuerfel in Butter (Ii) wenden und auf dem Auflauf verteilen. mit Kaese (Ii) bestreuen und im Ofen 35-40 Minuten goldgelb backen. nach: Gut Paulinenwaeldchen, Aachen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4601 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4381 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3547 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |