Rezept Blumenkohlauflauf mit Nudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohlauflauf mit Nudeln

Blumenkohlauflauf mit Nudeln

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5865
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13820 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein Backpapier im Haus !
Butterbrotpapier zuschneiden und mit etwas neutralen Pflanzenöl bepinseln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
150 g Penne; oder andere kurze Nudeln
600 g Blumenkohl in Röschen zerteilt
2 El. Ölivenöl
2  Zwiebeln, rot fein gewürfelt
80 g Butter; (I)
4 El. Mehl
1 l Milch
125 g Parmesan; (I) frisch gerieben
75 g Parmesan; (Ii) frisch gerieben
30 g Basilikum in feinen Streifen
5 Scheib. Brot, ohne Kruste, 1 Tag alt grob gewürfelt
50 g Butter; (Ii) zerlassen
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohlauflauf mit Nudeln:

Rezept - Blumenkohlauflauf mit Nudeln
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Nudeln bissfest kochen und abgiessen. Blumenkohl bissfest garen. Zwiebeln und Knoblauch im heissen Oel weich duensten und in einer Schuessel mit dem Blumenkohl vermischen. Butter (I) in einem grossen Topf zerlassen. Mehl hineingeben und 1 Minute ruehren. Nach und nach Milch angiessen und unter staendigem Ruehren erhitzen, bis die Sauce kocht und eindickt. Dann vom Herd nehmen, Kaese (I) und Basilikum einruehren. Blumenkohl-Mischung und Nudeln in die Sauce geben und gut verruehren. Das Ganze in eine hohe Auflaufform geben. Brotwuerfel in Butter (Ii) wenden und auf dem Auflauf verteilen. mit Kaese (Ii) bestreuen und im Ofen 35-40 Minuten goldgelb backen. nach: Gut Paulinenwaeldchen, Aachen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 8448 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 6089 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 7028 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |