Rezept Blumenkohlauflauf mit Klößchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohlauflauf mit Klößchen

Blumenkohlauflauf mit Klößchen

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3377
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3545 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  kl. Kopf Blumenkohl
3/8 l Salzwasser
1  kl. Ds. Möhren
150 g TK-Erbsen
200 g ungebrühte Bratwürste
1  Eigelb
1 El. Semmelbrösel
1  Msp. Selleriesalz
1 El. saure Sahne
50 g durchw. Speck
1  kl. Zwiebel
1 El. Öl
20 g Mehl
3/8 l Blumenkohl-Kochwasser
4 El. Sahne
100 g geriebener Hartkäse
- - (z. B. Emmentaler oder Greyerzer)
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohlauflauf mit Klößchen:

Rezept - Blumenkohlauflauf mit Klößchen
Blumenkohl putzen, den Strunk kürzen. Den Blumenkohl mit Salzwasser zum Kochen bringen und 15 Minuten auf 1 oder Automatik Kochstelle 4-5 kochen lassen. Anschließend den Blumenkohl mit einer Schaumkelle aus dem Kochwasser nehmen, in Röschen teilen. Blumenkohlröschen, abgetropfte Möhren und Erbsen in eine gefettete Auflaufform geben. Wurstmasse aus den Bratwürsten drücken, mit Eigelb, Semmel bröseln, Salz und saurer Sahne verrühren. Mit Teelöffeln ca. 14 kleine Klöße abstechen, in das leicht kochende Blumenkohlwasser geben und garziehen lassen. Die Klößchen aus der Brühe nehmen und auf das Gemüse geben. Für die Soße Speck und Zwiebel fein würfeln, mit Öl auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 kurz anbraten, Mehl überstäuben, verrühren, nach und nach mit dem Blumenkohl Kochwasser ablöschen, mit einem Schneebesen gut durchrühren und 5 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 kochen lassen, mit Muskat abschmecken. Die Soße über den Auflauf gießen, mit Käse bestreuen und im Backofen überbacken. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190°, Umluftbackofen 30 - 35 Minuten Mit gehackter Petersilie bestreut servieren. 85 g Eiweiß, 157 g Fett, 68 g Kohlenhydrate, 8864 kJ, 2116 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?Saftfasten, mit Saft zur schlanken Linie?
Das so genannte Saftfasten wird anstelle von strengem Fasten mit Wasser und Kräutertee von vielen Menschen weit lieber zur Gewichtsreduktion eingesetzt. Bei dieser Methode des Fastens kann man in Extremfällen innerhalb einer Woche bis zu fünf Kilogramm an Gewicht verlieren.
Thema 7795 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 12323 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Trennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkostTrennkost Diät mit Konsequenz zum Idealgewicht mit trennkost
Im Dschungel der Modediäten und modernen Ernährungsformen ist es schwierig, den Überblick zu bewahren, um für sich das richtige zu finden. Von „Diäten“ wird uns ja tagtäglich abgeraten, zu oft enden diese nämlich im Jojo-Effekt oder einer Essstörung.
Thema 115029 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |