Rezept Blumenkohl Rohkost

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl-Rohkost

Blumenkohl-Rohkost

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2137
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5505 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Sesam (geschält)
1  Blumenkohl (1 kg)
6 El. Obstessig
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
1/8 l Öl
2  rote Äpfel (500 g)
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl-Rohkost:

Rezept - Blumenkohl-Rohkost
1. Sesam in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Blumenkohl putzen, in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. 2. Essig mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Öl unter Rühren zugeben. Blumenkohl in feine Scheiben schneiden. 3. Die Äpfel waschen, rundherum Scheiben abschneiden, und die Scheiben fein würfeln. Blumenkohl, einen Teil des Sesams und die Apfelwürfel mischen. 4. Salatsauce darübergießen und alles vorsichtig mischen. Salat für eine Stunde durchziehen lassen, falls nötig, nachwürzen und mit dem restlichen Sesam bestreuen. (plus 1 Std.) Pro Portion ca. 6 g E, 32 g F, 20 g KH = 405 kcal (1688 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Blumenkohl-Rohkost Hauptspeise: Ungarisches Fischragout Nachspeise: Orangen-Sahne-Torte mit Erdbeeren

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 22954 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 7848 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Hutzelbrot ist in der Adventszeit beliebtHutzelbrot ist in der Adventszeit beliebt
Im Schwabenland nennt man gedörrte Früchte wie Birnen, Zwetschgen oder Äpfel auch Hutzeln – weil sie beim Trocknen schrumpfen und dann ‚verhutzelt’ aussehen.
Thema 5501 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |