Rezept Blumenkohl Rohkost

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl-Rohkost

Blumenkohl-Rohkost

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2137
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4990 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tranchieren !
Geflügel, Fleisch oder ganze Fische vor dem Auftragen in Stücke (Tranchen) schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Sesam (geschält)
1  Blumenkohl (1 kg)
6 El. Obstessig
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
1/8 l Öl
2  rote Äpfel (500 g)
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl-Rohkost:

Rezept - Blumenkohl-Rohkost
1. Sesam in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Blumenkohl putzen, in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. 2. Essig mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Öl unter Rühren zugeben. Blumenkohl in feine Scheiben schneiden. 3. Die Äpfel waschen, rundherum Scheiben abschneiden, und die Scheiben fein würfeln. Blumenkohl, einen Teil des Sesams und die Apfelwürfel mischen. 4. Salatsauce darübergießen und alles vorsichtig mischen. Salat für eine Stunde durchziehen lassen, falls nötig, nachwürzen und mit dem restlichen Sesam bestreuen. (plus 1 Std.) Pro Portion ca. 6 g E, 32 g F, 20 g KH = 405 kcal (1688 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Blumenkohl-Rohkost Hauptspeise: Ungarisches Fischragout Nachspeise: Orangen-Sahne-Torte mit Erdbeeren

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 3789 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 3608 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Tomaten - Und die vergessenen TomatensortenTomaten - Und die vergessenen Tomatensorten
Geschätzte 15.000 Tomatensorten warten auf ein Erwachen aus ihrem Dornröschenschlaf.
Thema 4336 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.07% |