Rezept Blumenkohl mit Gerstenbaellchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl mit Gerstenbaellchen

Blumenkohl mit Gerstenbaellchen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11227
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3236 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Nackgerste; grob geschrotet
400 ml Wasser
2 Tl. Gekoernte Gemuesebruehe
15 g Butter
2 El. Mandeln; gehackt
2 El. Petersilie
1 kg Blumenkohl
30 g Butter
2 Tl. Curry
1  Prise Cayennepfeffer
- - Muskatnuss
2 Tl. Gekoernte Gemuesebruehe
3 El. Creme fraiche
1 El. Zitronensaft oder Weisswein
2 El. Sonnenblumenkerne; geroestet
50 ml Wasser, anpassen
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl mit Gerstenbaellchen:

Rezept - Blumenkohl mit Gerstenbaellchen
Fuer die Gerstenbaellchen die Gerste mit dem Wasser und der gekoernten Gemuesebruehe aufsetzen und zum Kochen bringen. Auf der ausgeschalteten Kochplatte ca. 15-20 Minuten ausquellen lassen. Die Butter und die Mandeln unterziehen. Mit dem Eisportionierer Baellchen formen und auf die Teller verteilen. Mit Petersilie bestreuen. Fuer das Gemuese den Blumenkohl in Roeschen teilen. Die Butter zerlassen. Die Gewuerze zufuegen und kurz anbraten. Den Blumenkohl dazu geben und durchbraten. Dann das Wasser zufuegen und etwa 10-15 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt koecheln lassen. Mit der Creme fraiche und Zitronensaft oder Weisswein verfeinern. Nochmals abschmecken. Mit den sonnenblumenkernen bestreut servieren. ** Gepostet von Diana Drossel Date: Mon, 14 Nov 1994 Stichworte: Gemuese, Blumenkohl, Gerste, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 22809 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 6773 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9572 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |