Rezept Blumenkohl mit Gerstenbaellchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl mit Gerstenbaellchen

Blumenkohl mit Gerstenbaellchen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11227
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3322 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Nackgerste; grob geschrotet
400 ml Wasser
2 Tl. Gekoernte Gemuesebruehe
15 g Butter
2 El. Mandeln; gehackt
2 El. Petersilie
1 kg Blumenkohl
30 g Butter
2 Tl. Curry
1  Prise Cayennepfeffer
- - Muskatnuss
2 Tl. Gekoernte Gemuesebruehe
3 El. Creme fraiche
1 El. Zitronensaft oder Weisswein
2 El. Sonnenblumenkerne; geroestet
50 ml Wasser, anpassen
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl mit Gerstenbaellchen:

Rezept - Blumenkohl mit Gerstenbaellchen
Fuer die Gerstenbaellchen die Gerste mit dem Wasser und der gekoernten Gemuesebruehe aufsetzen und zum Kochen bringen. Auf der ausgeschalteten Kochplatte ca. 15-20 Minuten ausquellen lassen. Die Butter und die Mandeln unterziehen. Mit dem Eisportionierer Baellchen formen und auf die Teller verteilen. Mit Petersilie bestreuen. Fuer das Gemuese den Blumenkohl in Roeschen teilen. Die Butter zerlassen. Die Gewuerze zufuegen und kurz anbraten. Den Blumenkohl dazu geben und durchbraten. Dann das Wasser zufuegen und etwa 10-15 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt koecheln lassen. Mit der Creme fraiche und Zitronensaft oder Weisswein verfeinern. Nochmals abschmecken. Mit den sonnenblumenkernen bestreut servieren. ** Gepostet von Diana Drossel Date: Mon, 14 Nov 1994 Stichworte: Gemuese, Blumenkohl, Gerste, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?
Wer bei Mama und Papa auszieht und seinen eigenen Hausstand gründet, steht wohl meist etwas ratlos vor der Frage, wie er oder sie seine Küche einrichten soll und was man dazu überhaupt braucht.
Thema 7369 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 12914 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 11402 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |