Rezept Blumenkohl mit Fenchel Zwiebel Sosse und Kaese ueberbacken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl mit Fenchel-Zwiebel -Sosse und Kaese ueberbacken

Blumenkohl mit Fenchel-Zwiebel -Sosse und Kaese ueberbacken

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9862
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7847 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überbackenes Gemüse !
Gemüse, das noch überbacken werden soll, darf nicht zu lange gegart werden. Das Gemüse ist sonst zum Schluss viel zu weich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Zwiebeln
1  Fenchelknolle (ca. 400 g)
60 g Butter
- - Salz
1  mittelgrosser Blumenkohl (ca. 750 g)
2 Bd. glatte Petersilie
1/8 l Schlagsahne
- - weisser Pfeffer aus der Muehle
- - Prise Zucker
75 g feingeraffelter Kaese
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl mit Fenchel-Zwiebel -Sosse und Kaese ueberbacken:

Rezept - Blumenkohl mit Fenchel-Zwiebel -Sosse und Kaese ueberbacken
Zwiebel pellen und fein wuerfeln. Fenchelknolle putzen, waschen und ebenfalls fein wuerfeln. Fett in einer Pfanne heiss, aber nicht braun werden lassen. Zwiebelwuerfel darin anduensten, Pfanne zudecken und 10 Minuten bei maessiger Hitze duensten, zwischendurch einmal umruehren. Fenchelwuerfel zugeben, durchruehren und weitere 10 Minuten zugedeckt duensten. Inzwischen Salzwasser zum Kochen bringen. Den Blumenkohl putzen, waschen und im Salzwasser bei mittlerer Hitze 15 Minuten garen. Dann aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Vierteln oder sechsteln und in eine flache, feuerfeste Form legen. Petersilie hacken und in der Sahne puerieren. Unter die Sosse heben, mit Salz, Pfeffer und Zucker herzhaft wuerzen. Die Sosse ueber dem Blumenkohl verteilen, mit Kaese bestreuen und bei 225 Grad auf der mittleren Einschubleiste 15-20 Minuten ueberbacken. Dazu Pell- oder Roestkartoffeln und roher Schinken oder Bratwurst. * Quelle: Kadula's Kochkurs ** Erfasst und gepostet von Wilhelm Eggert (2:240/5311.26) Stichworte: Gemuesegerichte, Fenchel, Blumenkohl, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 17616 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44359 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Bio im AufwindBio im Aufwind
„Die Biobranche wächst unaufhaltsam“, das war schon 1995 die Spitzenmeldung von der Bio-Fach, der weltgrößten Fachmesse für Naturprodukte. Und die Zahlen aus der Biobranche bestätigen auch heute diese Aussage:
Thema 4891 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |