Rezept Blumenkohl Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl-Gratin

Blumenkohl-Gratin

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18651
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7363 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wein richtig temperiert !
Edle Weißweine schmecken am besten, wenn sie Kellertemperatur haben. Zu kalt serviert, kann sich die feine Blume nicht entfalten. Rote Weine schmecken am besten, wenn sie Raumtemperatur haben. Aber nicht neben die Heizung stellen!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Blumenkohl
4  Karotten; Moehren
500 g Blattspinat
4  Tomaten
2  Zwiebeln
2  Eier
200 ml Schlagsahne
100 g Gouda
100 g Emmentaler
- - Salz, Pfeffer, Muskat
1/2 Bd. Petersilie
50 g Mandelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl-Gratin:

Rezept - Blumenkohl-Gratin
Blumenkohl putzen, in Roeschen teilen, zusammen mit Moehrenscheiben in Salzwasser 8-10 Min. blanchieren, herausnehmen, abtropfen. Spinat im gleichen Wasser kurz kochen, abtropfen. Tomaten haeuten, in Scheiben schneiden. Auflaufform einfetten, den Boden mit Tomatenscheiben auslegen, darauf Zwiebelwuerfel, Spinat, Moehren und Blumenkohl verteilen. Eier mit Sahne, Gewuerzen und gehackter Petersilie verquirlen, ueber das Gratin giessen. Geriebenen Kaese gleichmaessig darauf verteilen, Mandelblaettchen darueberstreuen. Bei 225 GradC 30-40 Min. backen. Dazu: Braten (nur Nicht-Vegetarier), Teigwaren * Quelle: -Nach Suedwest-Text/31.05.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Gemuese, Gratin, Blumenkohl, Spinat, Vegetarisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 10668 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4749 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Olivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit OlivenölOlivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit Olivenöl
Im Alten Testament fordert Gott von Moses „reines Öl aus zerstoßenen Oliven für die Leuchter“ (3. Moses 24).
Thema 14656 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |