Rezept Blumenkohl Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl-Gratin

Blumenkohl-Gratin

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18651
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7338 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löffeltest !
Garprobe bei Braten: mit einem Löffel auf den Braten drücken. Gibt das Fleisch stark nach, ist es innen noch roh, gibt es leicht nach, ist es medium, gibt es kaum mehr nach, ist es durchgebraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Blumenkohl
4  Karotten; Moehren
500 g Blattspinat
4  Tomaten
2  Zwiebeln
2  Eier
200 ml Schlagsahne
100 g Gouda
100 g Emmentaler
- - Salz, Pfeffer, Muskat
1/2 Bd. Petersilie
50 g Mandelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl-Gratin:

Rezept - Blumenkohl-Gratin
Blumenkohl putzen, in Roeschen teilen, zusammen mit Moehrenscheiben in Salzwasser 8-10 Min. blanchieren, herausnehmen, abtropfen. Spinat im gleichen Wasser kurz kochen, abtropfen. Tomaten haeuten, in Scheiben schneiden. Auflaufform einfetten, den Boden mit Tomatenscheiben auslegen, darauf Zwiebelwuerfel, Spinat, Moehren und Blumenkohl verteilen. Eier mit Sahne, Gewuerzen und gehackter Petersilie verquirlen, ueber das Gratin giessen. Geriebenen Kaese gleichmaessig darauf verteilen, Mandelblaettchen darueberstreuen. Bei 225 GradC 30-40 Min. backen. Dazu: Braten (nur Nicht-Vegetarier), Teigwaren * Quelle: -Nach Suedwest-Text/31.05.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Gemuese, Gratin, Blumenkohl, Spinat, Vegetarisch, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 24867 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38625 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 13741 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |