Rezept Blumenkohl Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl-Curry

Blumenkohl-Curry

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4416
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6425 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Blumenkohl
- - Salz
1  Wasser
40 g Mandelblättchen
400 g Porree
400 g Möhren
100 ml Gemüsebrühe (Instant)
100 ml Orangensaft
1 Tl. Currypulver
1 Tl. Kurkuma
50 g Rosinen
2  P. Béchamelsoße (à 250 ml)
- - Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl-Curry:

Rezept - Blumenkohl-Curry
Blumenkohl in Röschen teilen, in Salzwasser auf 3 oder Automatik- Kochstelle 5 - 6 ankochen und 10 - 15 Min, auf 1 oder Automatik- Kochstelle 5 - 6 bißfest garen, warm stellen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 goldbraun rösten, beiseite stellen. Porree putzen, Möhren schälen und beides in feine Scheiben schneiden. Brühe und Orangensaft mit Curry und Kurkuma aufkochen, Rosinen und Möhren 5 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 darin kochen lassen. Nach 3 Min. den Porree dazugeben. Béchamelsoße in die Flüssigkeit einrühren, aufkochen lassen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Blumenkohl mit der Soße übergießen und mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5497 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9198 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11456 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |