Rezept Blumenkohl Brokkoli Happen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl-Brokkoli-Happen

Blumenkohl-Brokkoli-Happen

Kategorie - Snack, Party Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26178
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2995 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
200 g Blumenkohl
200 g Brokkoli
- - Salz
200 g Schinken, gekocht
50 g Gouda, mittelalter
3 El. Creme fraiche
- - Salz
- - Pfeffer
1 Prise Muskatnuß
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl-Brokkoli-Happen:

Rezept - Blumenkohl-Brokkoli-Happen
MMMMM------------------------------Teig------------------------------ 65 g Speisestärke 65 g Mehl 1.5 ts Backpulver Salz 4 tb Maiskeimöl 125 g Schichtkäse 2 tb Pinienkerne Blumenkohl und Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In leich= t gesalzenem Wasser blanchieren und gut abtropfen lassen. Schinken würfeln. Käse reiben und mit Creme fraiche verr=FChren, w=FCrzen (S/P= /M). Mehl, Stärke mit Backpulver, Öl, Schichtkäse und Prise Salz in eine= r Sch=FCssel zu glattem Teig verarbeiten. 8 Kugeln formen, flachdr=FCcken, = auf Backblech geben. Teig mit Blumenkohl, Brokkoli und Schinken belegen. Mit Pinienkernen bestreuen und bei 200-225=B0C ca. 20 Minuten backen. Quelle: Moderne K=FCche - Snacks, Moewig erfasst: Markus Berthold Datum: 15.03.2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 46460 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42427 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Der marokkanische Tajine-TopfDer marokkanische Tajine-Topf
In Marokko besitzt beinahe jede Familie eine Tajine. Dieser Topf ist sehr alt und traditionell und noch heute lassen sich damit Zutaten schonend zubereiten. Was ist das besondere an der Tajine?
Thema 59228 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |