Rezept Blumenkohl Brokkoli Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl-Brokkoli-Gratin

Blumenkohl-Brokkoli-Gratin

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24953
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8465 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blasse Fleischbrühe !
Damit die Fleischbrühe etwas dunkler wird, setzen Sie ein paar gebräunte Zwiebelschalen zu. Die Brühe erhält dadurch eine goldgelbe Farbe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 g Schweinefilet,
1 El. Olivenöl,
- - Salz,
- - Pfeffer aus der Mühle,
50 g Pfifferlinge, (aus der Dose)
1/4  Blumenkohl, (ca. 300 g)
250 g Brokkoli,
1  Tüte Fix für Brokkoli- Gratin, (40 g)
30 g Edamer-Käse,
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl-Brokkoli-Gratin:

Rezept - Blumenkohl-Brokkoli-Gratin
1) Schweinefilet in heissem Olivenoel unter Wenden kraeftig anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer wuerzen. Pfifferlinge in einem Sieb gut abtropfen lassen. 2) Blumenkohl und Brokkoli putzen und in Roeschen schneiden. Blumenkohl ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Fleisch aus der Pfanne nehmen. Pilze mit Bratfett schwenken. Gemuese abgiessen und gut abtropfen lassen. 3) Fuer die Sauce Beutelinhalt in 1/4 l lauwarmes Wasser einruehren und unter Ruehren aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze 1 Minute koecheln lassen. Kaese reiben. Fleisch in Scheiben schneiden. 4) Kohlroeschen und Fleischscheiben ringfoermig in eine gefettete Gratinform legen. Pfifferlinge darauf verteilen. Sauce angiessen, geriebenen Kaese darueber streuen und im vorgeheizten Backofen(E-Herd 200°C Gasherd Stufe 3) ca. 15 Minuten goldbraun ueberbacken. Als Getraenk dazu passt ein halbtrockener Weissherbst sehr gut.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 15742 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 3301 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 22985 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |