Rezept Blumenkohl Broccoli Gemuese mit Schinken Kapern Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl-Broccoli-Gemuese mit Schinken-Kapern-Sauce

Blumenkohl-Broccoli-Gemuese mit Schinken-Kapern-Sauce

Kategorie - Kaper, Gemuese, Blumenkohl, Brokkoli, Sahne Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29592
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4545 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfel !
Vitamine, Mineralien, Spurenelemente im Apfel stärken die wiederstandskraft, gut für die Zahnfleischdurchblutung , Konzentration,; gegen Blutarmut, Rheumatismus, bei Steinerkrankungen Ißt man geriebenen Apfel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1200 g Blumenkohl
750 g Brokkoli
- - Salz
175 g Gekochter Schinken
200 g Creme fraiche
4 El. Schlagsahne
1  Zwiebel
3 El. Kapern
1 El. Weissweinessig; evtl. mehr
- - Pfeffer a.d.M.
- - Zucker
- - Renate Schnapka am 05.04.97
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl-Broccoli-Gemuese mit Schinken-Kapern-Sauce:

Rezept - Blumenkohl-Broccoli-Gemuese mit Schinken-Kapern-Sauce
Den Blumenkohl und den Brokkoli waschen, putzen, in Roeschen schneiden und die Stiele abschaelen. Die Blumenkohlroeschen in kochendem Salzwasser 5Min. garen, mit der Schaumkelle herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Dann die Brokkoliroeschen im Salzwasser 3Min. kochen, herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Schinken in kleien Wuerfel schneiden. Creme fraiche mit der fluessigen Sahne verruehren und den Schinken unterheben. Die Zwiebel pellen und fein wuerfeln. Die Kapern abgiessen und die Fluessigkeit auffangen. Die Kapern klein hacken und mit den Zwiebeln in die Schinkensahne ruehren. Den Weissweinessig und 2EL Kapernfluessigkeit unterruehren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und ueber das Gemuese geben. :Pro Person ca. : 429 kcal :Pro Person ca. : 1796 kJoule :Eiweis : 19 Gramm :Fett : 31 Gramm :Kohlenhydrate : 13 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4163 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Der Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und ZubereitungsartenDer Brockhaus Kochkunst - Küchentechnik und Zubereitungsarten
Ein ebenso nützliches wie unterhaltsames Nachschlagewerk für Kochprofis wie Anfänger ist der „Brockhaus Kochkunst“, der über „Internationale Speisen, Zutaten, Küchentechnik, Zubereitungsarten“ informiert.
Thema 4850 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 6837 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |