Rezept Blumenkohl Broccoli Gemuese mit Schinken Kapern Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl-Broccoli-Gemuese mit Schinken-Kapern-Sauce

Blumenkohl-Broccoli-Gemuese mit Schinken-Kapern-Sauce

Kategorie - Kaper, Gemuese, Blumenkohl, Brokkoli, Sahne Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29592
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4445 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1200 g Blumenkohl
750 g Brokkoli
- - Salz
175 g Gekochter Schinken
200 g Creme fraiche
4 El. Schlagsahne
1  Zwiebel
3 El. Kapern
1 El. Weissweinessig; evtl. mehr
- - Pfeffer a.d.M.
- - Zucker
- - Renate Schnapka am 05.04.97
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl-Broccoli-Gemuese mit Schinken-Kapern-Sauce:

Rezept - Blumenkohl-Broccoli-Gemuese mit Schinken-Kapern-Sauce
Den Blumenkohl und den Brokkoli waschen, putzen, in Roeschen schneiden und die Stiele abschaelen. Die Blumenkohlroeschen in kochendem Salzwasser 5Min. garen, mit der Schaumkelle herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Dann die Brokkoliroeschen im Salzwasser 3Min. kochen, herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Schinken in kleien Wuerfel schneiden. Creme fraiche mit der fluessigen Sahne verruehren und den Schinken unterheben. Die Zwiebel pellen und fein wuerfeln. Die Kapern abgiessen und die Fluessigkeit auffangen. Die Kapern klein hacken und mit den Zwiebeln in die Schinkensahne ruehren. Den Weissweinessig und 2EL Kapernfluessigkeit unterruehren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und ueber das Gemuese geben. :Pro Person ca. : 429 kcal :Pro Person ca. : 1796 kJoule :Eiweis : 19 Gramm :Fett : 31 Gramm :Kohlenhydrate : 13 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 10263 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Die Mexikanische Küche, bunt und feurigDie Mexikanische Küche, bunt und feurig
Chili con Carne, Tacos oder Tortillas in allerlei Variationen – und was hat die mexikanische Küche wohl sonst noch zu bieten? Eine ganze Menge, denn dass Mexiko ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen ist, zeigt sich auch in der Landesküche.
Thema 7009 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Der Hecht im Karpfenteich oder auf dem TellerDer Hecht im Karpfenteich oder auf dem Teller
Der europäische Hecht (Esox lucius) ist ein Süßwasserfisch, der aber auch in brackigen Gewässern überleben kann.
Thema 4264 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |