Rezept Blumenkohl Broccoli Gemuese mit Schinken Kapern Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl-Broccoli-Gemuese mit Schinken-Kapern-Sauce

Blumenkohl-Broccoli-Gemuese mit Schinken-Kapern-Sauce

Kategorie - Kaper, Gemuese, Blumenkohl, Brokkoli, Sahne Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29592
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4701 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Süßer Duft gegen Kochdünste !
Lassen Sie auf dem Herd einen Topf mit Zimt und Zucker etwas warm werden. Wenn Ihre Gäste eintreffen, duftet es sehr angenehm und die Kochdünste werden überdeckt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1200 g Blumenkohl
750 g Brokkoli
- - Salz
175 g Gekochter Schinken
200 g Creme fraiche
4 El. Schlagsahne
1  Zwiebel
3 El. Kapern
1 El. Weissweinessig; evtl. mehr
- - Pfeffer a.d.M.
- - Zucker
- - Renate Schnapka am 05.04.97
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl-Broccoli-Gemuese mit Schinken-Kapern-Sauce:

Rezept - Blumenkohl-Broccoli-Gemuese mit Schinken-Kapern-Sauce
Den Blumenkohl und den Brokkoli waschen, putzen, in Roeschen schneiden und die Stiele abschaelen. Die Blumenkohlroeschen in kochendem Salzwasser 5Min. garen, mit der Schaumkelle herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Dann die Brokkoliroeschen im Salzwasser 3Min. kochen, herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen. Schinken in kleien Wuerfel schneiden. Creme fraiche mit der fluessigen Sahne verruehren und den Schinken unterheben. Die Zwiebel pellen und fein wuerfeln. Die Kapern abgiessen und die Fluessigkeit auffangen. Die Kapern klein hacken und mit den Zwiebeln in die Schinkensahne ruehren. Den Weissweinessig und 2EL Kapernfluessigkeit unterruehren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und ueber das Gemuese geben. :Pro Person ca. : 429 kcal :Pro Person ca. : 1796 kJoule :Eiweis : 19 Gramm :Fett : 31 Gramm :Kohlenhydrate : 13 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 5973 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Staudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und SuppengemüseStaudensellerie, Stangensellerie klassisches Würz- und Suppengemüse
Sellerieknollen haben einen herben Charakter, ganz anders als der Staudensellerie mit seinen knackig-frischen Stängeln und buschigen Blättern.
Thema 20610 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Das Rittermahl essen wie die RitterDas Rittermahl essen wie die Ritter
Fast in jeder größeren Stadt gibt es mindestens ein Restaurant, das ein mittelalterliches Rittermahl anbietet. Noch eher sind solche Betriebe in Regionen mit vielen Burgen zu finden, beispielsweise in Österreich, Bayern oder der Fränkischen Schweiz.
Thema 33189 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |