Rezept Blumenkohl Broccoli Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl-Broccoli-Gemüse

Blumenkohl-Broccoli-Gemüse

Kategorie - Gemüse, Broccoli, Blumenkohl, Möhre, Käse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29590
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9338 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: gefrorener Buchhalter !
Beschriften und datieren Sie das Eingefrorene, denn „ewig“ soll es ja nicht in der Gefriertruhe bleiben; außerdem kann man nach einer Weile kaum noch Rosenkohl von grünen Stachelbeeren unterscheiden, wenn es nicht darauf vermerkt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 klein. Blumenkohl; à 750 g
400 g Brokkoli
200 g Möhren
200 g gekochter Schinken
50 g Butter
30 g Mehl
250 g Sahne
125 ml Milch
120 g Emmentaler; gerieben
- - Salz
- - Pfeffer; frisch gemahlener
- - Muskatnuß; frisch geriebene
- - erfasst & konvertiert von K.-H. Boller 2:2426/2270.7
- - Bollerix@seerose.domino.de eingetippt im Februar 1997
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl-Broccoli-Gemüse:

Rezept - Blumenkohl-Broccoli-Gemüse
Den Strunk des Blumenkohls herausschneiden und sowohl die fest anliegenden größeren als auch die kleineren Blätter entfernen. Den Kopf in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Den Broccoli waschen und abtropfen lassen. Blätter entfernen. Die Röschen vom dicken Strunk trennen, die Stiele etwas kürzen, kreuzweise einschneiden und nur die Stiele schälen. Die Möhren putzen und fein würfeln. Schinken in Streifen schneiden. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und Blumenkohlröschen darin drei Minuten garen. Dann die Möhrenwürfelchen und Broccoliröschen zugeben und zusammen weitere sieben Minuten garen. Abgießen und abtropfen lasen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl zugeben und hell anschwitzen. Mit Sahne und Milch aufgießen, ständig rühren und drei bis vier Minuten köcheln lassen. Den Käse unterrühren. Würzen und zwei bis drei Minuten köcheln lasssen. Das Gemüse in eine Auflaufform geben, mit dem Schinken besteuen und mit der Käsesauce übergießen. Im Ofen (Gas 3, Umluft 180 Grad) etwa 15 Minuten knusprig überbacken. : Nährwert pro Portion 600 kcal/2530 kJ : 35 g EW, 43 g F, 19 g KH : Vorbereiten 40 Minuten, Überbacken 15 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 8007 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7836 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 33582 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |