Rezept Blumenkohl Broccoli Gemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl-Broccoli-Gemüse

Blumenkohl-Broccoli-Gemüse

Kategorie - Gemüse, Broccoli, Blumenkohl, Möhre, Käse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29590
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9285 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Wildfleisch feucht halten !
Speckscheiben vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und das Wildfleisch damit gut umhüllen. So ist das zarte Wildfleisch vor dem Austrocknen geschützt. Dauert etwas länger, aber noch mehr Genuss bringen gehäutete Weinbeeren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 klein. Blumenkohl; à 750 g
400 g Brokkoli
200 g Möhren
200 g gekochter Schinken
50 g Butter
30 g Mehl
250 g Sahne
125 ml Milch
120 g Emmentaler; gerieben
- - Salz
- - Pfeffer; frisch gemahlener
- - Muskatnuß; frisch geriebene
- - erfasst & konvertiert von K.-H. Boller 2:2426/2270.7
- - Bollerix@seerose.domino.de eingetippt im Februar 1997
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl-Broccoli-Gemüse:

Rezept - Blumenkohl-Broccoli-Gemüse
Den Strunk des Blumenkohls herausschneiden und sowohl die fest anliegenden größeren als auch die kleineren Blätter entfernen. Den Kopf in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Den Broccoli waschen und abtropfen lassen. Blätter entfernen. Die Röschen vom dicken Strunk trennen, die Stiele etwas kürzen, kreuzweise einschneiden und nur die Stiele schälen. Die Möhren putzen und fein würfeln. Schinken in Streifen schneiden. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und Blumenkohlröschen darin drei Minuten garen. Dann die Möhrenwürfelchen und Broccoliröschen zugeben und zusammen weitere sieben Minuten garen. Abgießen und abtropfen lasen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl zugeben und hell anschwitzen. Mit Sahne und Milch aufgießen, ständig rühren und drei bis vier Minuten köcheln lassen. Den Käse unterrühren. Würzen und zwei bis drei Minuten köcheln lasssen. Das Gemüse in eine Auflaufform geben, mit dem Schinken besteuen und mit der Käsesauce übergießen. Im Ofen (Gas 3, Umluft 180 Grad) etwa 15 Minuten knusprig überbacken. : Nährwert pro Portion 600 kcal/2530 kJ : 35 g EW, 43 g F, 19 g KH : Vorbereiten 40 Minuten, Überbacken 15 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?Blattgold - Essen mit Speisegold veredeln?
In noblen Restaurants, aber auch in einer bekannten Currywurst-Bude wird es zur Krönung und Dekoration eingesetzt – Blattgold. Speisegold ist eine schicke Zierde für festliche Menüs.
Thema 17054 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Jostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom StrauchJostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom Strauch
Entstanden aus einer Kreuzung von Schwarzen Johannisbeeren und Stachelbeeren, sind sowohl Jostabeeren als auch Jochelbeeren ein erstaunlich junges Obst: Jostabeeren findet man seit etwa 1975, Jochelbeeren erst seit Mitte der 1980er Jahre im Handel.
Thema 17173 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Wildschwein und WildschweinfleischWildschwein und Wildschweinfleisch
Wer sich beim Walspaziergang unverhofft Aug in Aug mit einem ausgewachsenem Wildschwein wiederfindet und dieses Schwein gerade Frischlinge beschützt, ist es das Klügste, sich flach auf den Boden zu legen und tot zu stellen.
Thema 9347 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |