Rezept Blumenkohl Auflauf mit Hackbaellchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl-Auflauf mit Hackbaellchen

Blumenkohl-Auflauf mit Hackbaellchen

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18123
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5202 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiße Zwiebeln !
zartes Aroma, geeignet für Salate.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Blumenkohl (1 Kopf)
1  Zwiebel
250 g Gemischtes Hackfleisch
- - Pfeffer
1  Bd. Lauchzwiebeln oder 1
20 g Butter oder Margarine
200 ml Milch
50 g Mittelalter Gouda-Kaese
- - Salz
1  s Toastbrot
1  Ei
1 El. O l
50 g Porree
20 g Mehl
- - Abgeriebene Muskatnuss
2 El. Paniermehl
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl-Auflauf mit Hackbaellchen:

Rezept - Blumenkohl-Auflauf mit Hackbaellchen
etwas Petersilie zum garnieren Blumenkohl putzen, waschen und in Roeschen teilen. In ca. 1/2 Liter kochende Salzwasser zugedeckt ca. 12 Minuten garen. Zwiebel schaelen und fein hacken. Toast fein zerreiben. Beides mit Hack und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zu Baellchen formen. Oel erhitzen. Baellchen ca. 5 Minuten knusprig braten. Lauchzwiebeln putzen und waschen. Zur Haelfte in Stuecke, Rest in Ringe schneiden. Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Mit 3/8 Liter Blumenkohlwasser und Milch unter Ruehren abloeschen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Blumenkohl, Lauchzwiebeln, Hackbaellchen und Sosse in eine feuerfeste Form fuellen. Kaese reiben. Mit Paniermehl ueberstreuen. Im heissen Backofen (E-Herd: 225-250 Grad / Gasherd: Stufe 4-5) ca. 10 Minuten ueberbacken. Mit Petersilie garnieren. Dazu: Salzkartoffeln. Zubereitungszeit ca. 1 Stunde. Pro Portion ca. 390 kcal / 1630 kJ ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Auflauf, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schonkost für das eigene WohlbefindenSchonkost für das eigene Wohlbefinden
Schonkost ist nicht nur empfohlen bei bestimmten Erkrankungen, sondern sorgt auch in der alltäglichen Ernährung für Wohlbefinden und mehr Lebensqualität.
Thema 93839 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6332 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Gemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den TischGemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den Tisch
Es gibt keinen Grund, dem beeren- und obstversüßten Sommer Tränen hinterherzuweinen - auch der Herbst steckt kulinarisch voller Reize und lockt mit einem knackigen Gemüseangebot.
Thema 10037 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |