Rezept Blumenkohl a la Irenes Mama

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl a la Irenes Mama

Blumenkohl a la Irenes Mama

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21659
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4698 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Eischnee gelingt immer ... !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feinen Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  Blumenkohl
250 g Philadelphia-Frischkäse,
150 g geräucherter, durchwachsener
150 ml Sahne
1  Zwiebel
- - Schnittlauch, reichlich
1.5 Tl. Instant-Brühe
- - schwarzer Pfeffer aus der Pfeffermühle (nach Gesch
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl a la Irenes Mama:

Rezept - Blumenkohl a la Irenes Mama
Den Blumenkohl abduschen und in einem großen Topf mit wenig Salzwasser, der Boden ist knapp daumenbreit mit Wasser bedeckt, aufsetzen und kochen. Bis der gar ist, kann ja so um die 20 Minuten oder sogar länger dauern, hat man genug Zeit das lecker Sößchen zuzubereiten. Ich nehme eine kleine Pfanne, oder einen Stieltopf - dann spritzt es nicht so - gebe ein wenig Öl hinein, schneide den Speck in kleine Würfelchen und sobald das Öl heiß ist, kommt der Speck hinein. Den Speck lasse ich glasig werden. Dann gebe ich die, in der Zwischenzeit klein gehackte, Zwiebel dazu. Unter mehrfachem Wenden lasse ich die Zwiebeln auch glasig werden. Über das Speck-Zwiebel-Gemisch streue ich die Instant-Brühe. Ja, ich weiß, jetzt werden wieder einmal alle Kochpäpste über mich herfallen, aber ich hab 's so gemacht. Manchmal bin ich einfach ein wenig faul beim kochen ;-) Wenn die Zwiebeln, sagte ich bereits, ebenfalls glasig geworden sind und die Brühe darauf verteilt ist, kann die Kochhitze reduziert werden und nacheinander werden der Frischkäse und die Sahne hinzugefügt, alles miteinander verrührt und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abgeschmeckt. Zum Schluß wird der Schnittlauch draufgestreut und dann muß die Soße nur noch warm gehalten werden. Bei unserem Cerankochfeld kann ich die "Platte" ausschalten, das hält lange genug warm, denn inzwischen ist der Blumenkohl auch schon so weit. Den gieße ich ab, verteile einige Röschen auf den Tellern und gebe Soße hinzu. Ich vergaß, daß ich parallel zum Blumenkohl, Kartoffeln als Pellkartoffeln gekocht habe, die ich dazu lege. Die Zubereitung dieses Gerichts hat, inclusive aller Vorbereitungen, Gemüse putzen, Kartoffeln waschen usw., 40 Minuten gedauert und prima geschmeckt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Coole Rezepte und Kochbücher für Jungs und MädelsCoole Rezepte und Kochbücher für Jungs und Mädels
Jetzt beginnt bei Teenies der Kochspaß. Bunte Spieße, scharfe Häppchen, süße Kleinigkeiten und coole Getränke – das schmeckt nicht nur gut, sondern kommt auch bei Kumpels und Mädels aus der Klasse gut an.
Thema 19374 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 13553 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 5502 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |