Rezept Blumenkohl a la Irenes Mama

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumenkohl a la Irenes Mama

Blumenkohl a la Irenes Mama

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21659
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4607 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Pfirsich !
Lindernd bei Muskelerkrankungen, Rheumabeschwerdenund sind Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  Blumenkohl
250 g Philadelphia-Frischkäse,
150 g geräucherter, durchwachsener
150 ml Sahne
1  Zwiebel
- - Schnittlauch, reichlich
1.5 Tl. Instant-Brühe
- - schwarzer Pfeffer aus der Pfeffermühle (nach Gesch
Zubereitung des Kochrezept Blumenkohl a la Irenes Mama:

Rezept - Blumenkohl a la Irenes Mama
Den Blumenkohl abduschen und in einem großen Topf mit wenig Salzwasser, der Boden ist knapp daumenbreit mit Wasser bedeckt, aufsetzen und kochen. Bis der gar ist, kann ja so um die 20 Minuten oder sogar länger dauern, hat man genug Zeit das lecker Sößchen zuzubereiten. Ich nehme eine kleine Pfanne, oder einen Stieltopf - dann spritzt es nicht so - gebe ein wenig Öl hinein, schneide den Speck in kleine Würfelchen und sobald das Öl heiß ist, kommt der Speck hinein. Den Speck lasse ich glasig werden. Dann gebe ich die, in der Zwischenzeit klein gehackte, Zwiebel dazu. Unter mehrfachem Wenden lasse ich die Zwiebeln auch glasig werden. Über das Speck-Zwiebel-Gemisch streue ich die Instant-Brühe. Ja, ich weiß, jetzt werden wieder einmal alle Kochpäpste über mich herfallen, aber ich hab 's so gemacht. Manchmal bin ich einfach ein wenig faul beim kochen ;-) Wenn die Zwiebeln, sagte ich bereits, ebenfalls glasig geworden sind und die Brühe darauf verteilt ist, kann die Kochhitze reduziert werden und nacheinander werden der Frischkäse und die Sahne hinzugefügt, alles miteinander verrührt und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abgeschmeckt. Zum Schluß wird der Schnittlauch draufgestreut und dann muß die Soße nur noch warm gehalten werden. Bei unserem Cerankochfeld kann ich die "Platte" ausschalten, das hält lange genug warm, denn inzwischen ist der Blumenkohl auch schon so weit. Den gieße ich ab, verteile einige Röschen auf den Tellern und gebe Soße hinzu. Ich vergaß, daß ich parallel zum Blumenkohl, Kartoffeln als Pellkartoffeln gekocht habe, die ich dazu lege. Die Zubereitung dieses Gerichts hat, inclusive aller Vorbereitungen, Gemüse putzen, Kartoffeln waschen usw., 40 Minuten gedauert und prima geschmeckt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfreiKühlschrank die Bakterienfalle - So bleiben Lebensmittel keimfrei
Es klingt wie ein böses Schauermärchen: Vor allem im heimischen Kühlschrank vermehren sich die Bakterien oft im Minutentakt. Untersuchungen haben ergeben, dass die meisten Lebensmittelvergiftungen und Durchfälle hausgemacht sind.
Thema 12886 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Tee ist mehr als nur ein HeißgetränkTee ist mehr als nur ein Heißgetränk
Er ist wohl das älteste Heißgetränk und gleichwohl auch das gesündeste. Alleine die Vielfalt macht ihn so interessant, es gibt tausende verschiedener Teesorten. Doch wer entdeckte den Tee? War es Zufall oder schamanisches Wissen?
Thema 9743 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17207 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |