Rezept Blumengebäck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blumengebäck

Blumengebäck

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29313
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6062 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
200 g Sanella
1  Ei
150 g Zucker
150 g Mehl
150 g Speisestärke
- - Bittermandelaroma
75 g Mandeln, gemahlen
50 g Aprikosenkonfitüre
50 g Johannisbeerkonfitüre
Zubereitung des Kochrezept Blumengebäck:

Rezept - Blumengebäck
Margarine, Ei, Zucker, schaumig rühren. Mehl, Stärke, Aroma, Mandeln einrühren. Mit Spritzbeutel Blütenformen (10 cm Durchmesser) auf Blech spritzen. Bei 200 Grad ca. 5 Min. backen. Gebäck mit heißer Konfitüre füllen. Zubereitung: ca. 30 Minuten. Quelle: Lisa 13/1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11336 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Minze - die Heilkraft der MinzeMinze - die Heilkraft der Minze
Viele kennen sie nur als Tee (Minze) oder als Geschmacksrichtung von Zahnpasta und Kaugummi. Doch Pfefferminze (Mentha x piperita) und ihre Schwestern aus der Familie der Lippenblüter können mehr.
Thema 7268 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Wein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis PrädikatsweinWein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis Prädikatswein
Weinetiketten sind bunt, fantasievoll und verwirrend – und nicht selten wandert eine sympathisch erscheinende Flasche zurück ins Regal, weil die Unsicherheit über den Inhalt doch zu groß ist.
Thema 5626 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |