Rezept Blütentorte mit Himbeersahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blütentorte mit Himbeersahne

Blütentorte mit Himbeersahne

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22889
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5377 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Patschuli !
(Blätter des indischen Patschulibaumes)
Kleine Dosen regen an, höhere sedieren – abhängig auch vom individuellen Befinden. Aphrodisisch, stabilisierender Einfluss auf die vitalen Energiereserven.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  Biskuitboden
375 g Himbeeren
5  weiße Gelantine
1  Zitrone
650 g Schlagsahne
50 g gehackte Pistazien
80 g Zucker
Zubereitung des Kochrezept Blütentorte mit Himbeersahne:

Rezept - Blütentorte mit Himbeersahne
Gelantine einweichen. Zitrone abwaschen, die Schale abreiben und Saft heraus pressen. 2 Blatt Gelantine ausdrücken, auflösen und mit Zitronensaft und -schale verrühren. 250 g Schlagsahne und 40 g Zucker steifschlagen. Zitronengelantine unterrühr en. Biskuit durchschneiden. Um den unteren Boden einen Springformrand legen. Zitronensahne daraufstreichen und mit dem anderen Boden bedecken. Ca. 30 Minuten kühl stellen. 150 g Sahne und 10 g Zucker steif schlagen. Torte aus dem Rand lösen und die Seiten mit Sahne bestrichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kühl stellen. Himbeeren pürieren und durchsieben, mit restlichem Zucker verrühren. Restliche Gelantine ausdrücken, auflösen und unter die pürierten Himbeeren rühren. Kalt stellen. Den Rest Sahne steif schlagen und unters pürierte Gelee ziehen. Torte mit der Creme bestreichen. Vom Rand zur Mitte Blüten streichen. Tortenmitte mit Sahnetuffs verzieren, Himbeeren um die Tuffs legen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 22012 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Feldsalat - Reich an Vitaminen und MineralienFeldsalat - Reich an Vitaminen und Mineralien
Vogerlsalat, Sonnenwirbel, Nüsslisalat, Rapunzel, Ackersalat – der dunkelgrüne Feldsalat kennt viele Namen und begeistert Gourmets mit seinem unverwechselbar nussigen Geschmack.
Thema 10228 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 6566 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |