Rezept Blütentabelle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blütentabelle

Blütentabelle

Kategorie - Info, Blüten Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28974
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2868 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine grünen Kartoffeln !
Sie Sollten immer nur ausgereift Kartoffeln essen. Sind die Kartoffeln noch grün, wurden sie meist falsch gelagert. Kartoffeln müssen dunkel lagern. In den grünen Kartoffeln, ebenso wie in der grünen Schale und in den Keimen ist das stark giftige Solanin enthalten. Auch wenn sie nur leicht grünlich sind, sparen Sie nicht am falschen Fleck, und werfen die Kartoffeln in den Müll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Blütentabelle:

Rezept - Blütentabelle
:-------:-----------:-------:------------:-------------:---------------: : Blüte : Erntezeit : Aroma : Verwendung : Heilwirkung : essbare Teile : :-------:-----------:-------:------------:-------------:---------------: : Chry- : Sept. bis : herb- : für Wok, in: antibakeri- : ganze Blüte : : santh : Dez. : bitter: in Salat, : elle Wir- : : : theme : : : gedünstet : kung : : :-------:-----------:-------:------------:-------------:---------------: : Gänse-: Februar :leicht :in Salat,auf: regt Appetit: ganz Blüte : : blüm- : bis April :scharf,:Butterbrot, : u.Stoffwech-: : : chen : :nussig :zu Kräuter- : sel an, als : : : : : :quark : Kompresse gg: : : : : : : Ekzeme : : :-------:-----------:-------:------------:-------------:---------------: : Holun-: Mai, Juni :säuerl.:ausgebacken :schweißtrei- : Blütendolde : : der : :,frisch:in Teig, als:bendes Grip- : (nicht wa- : : : : :Limonade :pemittel : schen) : :-------:-----------:-------:------------:-------------:---------------: : Kapu- : Juni bis :scharf-:in Salat, zu: die Immunab-: ganze Blüte : : ziner-: August :würzig :Eierspeisen : wehr stär- : : : kresse: : : : kend : : :-------:-----------:-------:------------:-------------:---------------: : Löwen-: April, Mai:bitter,:zu Reis- und:stoffwechsel-: Blätter, junge: : zahn : :würzig :Nudelgerich-:anregend, : Blütenblätter : : : : :ten,in Salat:harntreibend : : :-------:-----------:-------:------------:-------------:---------------: : Rose/ : Juli, :mild, :Gelee, Sirup:als Tee hor- : Blütenblätter : : Hecken: August :zart :Reisgerichte:monregulie- : : : rose : : :Bowle :rend : : :-------:-----------:-------:----------- :-------------:---------------: : Rin- : Mai bis :würzig,:zu Nudelge- :blutreinigend: Blütenblätter : : gel- : November :wie :richten, :krampflösend : : : blume : :Schnitt:Reis, Kuchen: : : : : :lauch : : : : :-------:-----------:-------:------------:-------------:---------------: : Veil- : Februar, :mild, :kandiert als:als Tee gegen: ganze junge : : chen : März :leicht :Süßigkeit, :Husten, Kopf-: Blüten oder : : : :lakrit-:gebraten, :weh : Blütenblätter : : : :zig :fritiert : : : :-------:-----------:-------:------------:-------------:---------------:

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicken Wings mit würziger MarinadeChicken Wings mit würziger Marinade
Sicher – die Hühnerbrust gehört mit ihrem weißen, zarten Fleisch zu den beliebtesten Teilen des Geflügeltiers.
Thema 18708 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 9548 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 9565 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |