Rezept BLITZMENUE ITALIEN, TOSKANA NUDELSUPPE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept BLITZMENUE-ITALIEN, TOSKANA-NUDELSUPPE

BLITZMENUE-ITALIEN, TOSKANA-NUDELSUPPE

Kategorie - Suppe, Gemuese, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28434
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6813 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 2 Versendet: 1

Küchentipp: Zucchini !
entschlackend, fördert den Harnfluß

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
400 ml Gefluegelfond
400 ml Gemuesebruehe
50 g Zuckerschoten
50 g Stangensellerie
50 g Moehren
80 g Feine Suppennudeln; z. B. Capelli d'angelo
30 g Parmesan; am Stueck
2 El. Balsamico-Essig
- - Ilka Spiess FREUNDIN
Zubereitung des Kochrezept BLITZMENUE-ITALIEN, TOSKANA-NUDELSUPPE:

Rezept - BLITZMENUE-ITALIEN, TOSKANA-NUDELSUPPE
1. Den Gefluegelfond und die Gemuesebruehe in einen Topf geben und erhitzen. 2. Zuckerschoten und Stangensellerie putzen und waschen, die Moehren schaelen. Zuckerschoten in Streifen schneiden. Sellerie und die Haelfte der Moehren auf dem Gemuesehobel in hauchduenne Scheiben schneiden, die restlichen Moehren fein raspeln. Gemuese in die Bruehe geben und 3 bis 4 Minuten leicht koechelnd garen. 3. Die Suppennudeln zufuegen und nach Packungsanweisung in 4 bis 5 Minuten bissfest garen. 4. Parmesan mit einem Sparschaeler oder mit einem Messer in feine Scheiben hobeln. Die Toskana-Nudelsuppe in Suppentassen oder -teller fuellen. Jeweils 1 EL Balsamico-Essig zufuegen, mit den Parmesanhobeln servieren. Pro Person: 270 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1
Weihnachten hat nicht nur eigene Lieder, Bräuche und Spezialitäten – sondern auch einen eigenen Duft. Jeder kennt diesen besonderen Duft, der uns auf Weihnachtsmärkten verführerisch um die Nase weht.
Thema 9893 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9592 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3860 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |