Rezept BLITZMENUE ITALIEN, TOSKANA NUDELSUPPE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept BLITZMENUE-ITALIEN, TOSKANA-NUDELSUPPE

BLITZMENUE-ITALIEN, TOSKANA-NUDELSUPPE

Kategorie - Suppe, Gemuese, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28434
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6787 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 2 Versendet: 1

Küchentipp: Käseschäler !
Haben Sie nur kleine Mengen Käse zu reiben, nehmen Sie doch den Karfoffelschäler.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
400 ml Gefluegelfond
400 ml Gemuesebruehe
50 g Zuckerschoten
50 g Stangensellerie
50 g Moehren
80 g Feine Suppennudeln; z. B. Capelli d'angelo
30 g Parmesan; am Stueck
2 El. Balsamico-Essig
- - Ilka Spiess FREUNDIN
Zubereitung des Kochrezept BLITZMENUE-ITALIEN, TOSKANA-NUDELSUPPE:

Rezept - BLITZMENUE-ITALIEN, TOSKANA-NUDELSUPPE
1. Den Gefluegelfond und die Gemuesebruehe in einen Topf geben und erhitzen. 2. Zuckerschoten und Stangensellerie putzen und waschen, die Moehren schaelen. Zuckerschoten in Streifen schneiden. Sellerie und die Haelfte der Moehren auf dem Gemuesehobel in hauchduenne Scheiben schneiden, die restlichen Moehren fein raspeln. Gemuese in die Bruehe geben und 3 bis 4 Minuten leicht koechelnd garen. 3. Die Suppennudeln zufuegen und nach Packungsanweisung in 4 bis 5 Minuten bissfest garen. 4. Parmesan mit einem Sparschaeler oder mit einem Messer in feine Scheiben hobeln. Die Toskana-Nudelsuppe in Suppentassen oder -teller fuellen. Jeweils 1 EL Balsamico-Essig zufuegen, mit den Parmesanhobeln servieren. Pro Person: 270 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2
Wer sich einmal ganz trendig an einem Gericht aus schwarzen Lebensmitteln versuchen will, kann aus einer großen Zahl von Früchten, aber auch Gemüsen wählen.
Thema 10138 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 13175 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Shrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der NordseeShrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der Nordsee
Obwohl sie inzwischen relativ günstig zu bekommen sind, gelten Shrimps immer noch als eine erlesene Delikatesse.
Thema 22554 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |