Rezept BLITZMENUE ASIEN, THAI SALAT

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept BLITZMENUE-ASIEN, THAI-SALAT

BLITZMENUE-ASIEN, THAI-SALAT

Kategorie - Vorspeise, Kalt, Roastbeef, Asien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28426
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10101 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zypresse !
Ausgleichend für das Nervensystem, konzentrationsfördernd. Gut mit Wacholder.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Knoblauchzehe
1  Haselnussgrosses
1  Stueck Ingwer; ca. 15 g
2 El. Koriander; gehackt
1 El. Minze; gehackt
1 Tl. Thymian; gehackt
50 ml Zitronensaft
20 ml Orangensaft
1 Tl. Sojasauce
- - Salz, Pfeffer
- - Zucker
150 g Tomaten
50 g Rote Zwiebeln
150 g Roastbeef-Aufschnitt
2 El. Erdnuesse; gehackt
- - Ilka Spiess FREUNDIN
Zubereitung des Kochrezept BLITZMENUE-ASIEN, THAI-SALAT:

Rezept - BLITZMENUE-ASIEN, THAI-SALAT
1. Knoblauch und Ingwer schaelen, beides hacken. 2. Koriander, Minze und Thymian mit Zitronen- und Orangensaft, Sojasauce, Knoblauch und Ingwer mischen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 3. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Zwiebeln schaelen und in sehr feine Ringe schneiden. Gemuese mit Roastbeef auf Tellern anrichten. Mit der Marinade betraeufeln und mit Erdnuessen bestreuen. Pro Person: 260 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles über VitamineAlles über Vitamine
Vitamine sind lebenswichtig und stärken das Immunsystem. Hier die wichtigsten Vitamine, worum es sich bei Vitaminen handelt und worin sie vorhanden sind.
Thema 5354 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 57296 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 6720 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |