Rezept Bliny aus Buchweizen und Weizenmehl 1'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bliny aus Buchweizen- und Weizenmehl 1'

Bliny aus Buchweizen- und Weizenmehl 1'

Kategorie - Russisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27990
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2252 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Buchweizenmehl
200 g Butter
400 g 'Weizenmehl
5  Eier
25 g Hefe
2 Tl. Salz
1/2 l Wasser
2 Tl. Zucker
3/4 l Milch
Zubereitung des Kochrezept Bliny aus Buchweizen- und Weizenmehl 1':

Rezept - Bliny aus Buchweizen- und Weizenmehl 1'
- Erfasst von countrymouse@aon.at Teig aus Weizenmehl, Hefe und warmem Wasser 1 1/2 -2 Stunden gehen lassen. Buchweizenmehl und warme Milch einarbeiten und wieder gehen lassen. Butter mit Eigelb, Salz und Zucker verrühren und unter den Teig kneten. Nochmals eine Stunde gehen lassen und steifgeschlagenen Eischnee unterziehen. :Stichwort : Buchweizenmehl :Erfasser : countrymouse@aon.at :Erfasst am : 2.08.2000 :Letzte Änderung: 2.08.2000 :Quelle : RUSSISCHE KÜCHE :Quelle : Alla Sacharow :Quelle : ISBN 3-453-09380-1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 8080 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 9545 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Kirschen - sind nicht nur lecker sondern auch GesundKirschen - sind nicht nur lecker sondern auch Gesund
Ende Juni bis August ist es endlich soweit: die heimischen Kirschen sind reif. Schwarze saftig-süße Herzkirschen, Knorpelkirschen, gelbe Kirschen wie etwa die Sorte Napoléon und die sauren Weichseln.
Thema 19779 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |