Rezept Blintschiki mit Leber, Blintschiki s petschonkoiy

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blintschiki mit Leber, Blintschiki s petschonkoiy

Blintschiki mit Leber, Blintschiki s petschonkoiy

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19122
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3162 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lieber keinen Frostpelz !
Tiefkühlware mit einem Frostpelz war mit Sicherheit schon einmal an- oder aufgetaut. Hände weg – auch vor den verlockendsten Angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
260 g Mehl
750 ml Milch
2  Eier
1/2 El. Butter
1/2 Tl. Salz
1/2 Tl. Zucker
1/2  Kalbsleber
1/2  Kalbslunge
1  Karotte
1  Zwiebel
1 Bd. Petersilie
4  Hartgekochte Eier
1 1/2 El. Butter
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Blintschiki mit Leber, Blintschiki s petschonkoiy:

Rezept - Blintschiki mit Leber, Blintschiki s petschonkoiy
Blintschiki brauchen einen duennfluessigen Teig aus Mehl, Milch, Eiern und Zucker. Sie koennen 'nature', mit Honig bestrichen, mit Zucker bestreut oder mit verschiedenen Fuellungen wie Fleisch, Quark oder Aepfel serviert werden. Grundzubereitung: Eigelb mit weicher Butter, Salz und Zucker schaumig schlagen. Die Milch zufuegen und nach und nach unter staendigem Ruehren mit dem Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten. Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unterziehen. In Butter oder Speckfett hauchduenne Pfannkuchen backen. Fuer die Blintschiki mit Leber: Blintschiki von beiden Seiten backen. Gewaschene Innereien mit Karotte und Petersilie in Salzwasser weichkochen und durch den Fleischwolf drehen. Gehackte Zwiebel in Butter anbraten und die durchgedrehten Innereien kurz mitroesten. Mit kleingewuerfelten Eiern mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen und abkuehlen lassen. In eine gefettete Kasserolle lagenweise Blintschiki und Fuellung schichten und im Rohr bei Mittelhitze etwa eine Stunde goldbraun backen. Eine pikante dunkle Sauce dazu servieren. * Quelle: Nach: Alla Sacharow Russische Kueche Wilhelm Heine Verlag Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Eierspeise, Pikant, Leber, Lunge, Russland, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knigge für das Candle Light Dinner zu zweitKnigge für das Candle Light Dinner zu zweit
Das erste gemeinsame Candle-Light-Dinner in einem lauschigen Restaurant ist ein wichtiger Meilenstein der Annäherung zwischen Mann und Frau. Hier kann die aufkeimende Verliebtheit mit jedem kulinarischen Bissen neue Nahrung erhalten – oder aber verkümmern
Thema 24611 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?
Bereits im Jahre 1874 war die Wirkung von Fluor auf die Zähne bekannt, Kalium fluoratum wurde damals schon zur Vorbeugung gegen Karies empfohlen. Auch in der Medizin gibt es verschiedene Arzneien, die Fluoride enthalten, z. B. Antirheumatika.
Thema 45689 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Westerwälder Spezialitäten - Rindersteak und ApfelpfannküchleinWesterwälder Spezialitäten - Rindersteak und Apfelpfannküchlein
Dem Westerwald wird einiges nachgesagt, was zu Spötteleien anregt. Dass die Bewohner sehr stur seien – so stur wie das Erz und der Basalt, die hier lange Jahre gefördert wurden.
Thema 7230 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |