Rezept Blini

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blini

Blini

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26278
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11428 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefrorenes Gemüse auftauen !
Gefriergemüse verleiht man seinen frischen Geschmack wieder, wenn man es mit kochendem Wasser übergießt und damit alle Spuren des Gefrierwassers wegspült.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
175 g Buchweizen
20 g Hefe
250 ml Milch
4  Eier
1 Tl. Salz
100 g Emmentaler Kaese
200 g Creme fraiche
1 Prise Schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Blini:

Rezept - Blini
Diese russische Spezialitaet ist ein schnelles und gesundes Essen, das Auge und Gaumen erfreut. Wer Kalorien sparen will, nimmt statt Creme fraiche saure Sahne oder mit Milch verruehrten Magerquark. Den Buchweizen mehlfein malen. Das Mehl in eine Schuessel schuetten und mit der zerbroeckelten Hefe, der lauwarmen Milch, die Haelfte der Eiern und dem Salz mit einem Schneebesen gut verruehren. Den Kaese feinreiben und mit der Creme fraiche mischen. Die restliche Eier 8 Minuten kochen und abschrecken. Inzwischen Oel in einer Pfanne erhitzen, den Teig so hineingiessen, dass pro Pfanne 4 Kuechle gebraten werden. Die Blinis auf jeder Seite in etwa 2 min knusprig braten. Inzwischen die gekochten Eier schaelen und hacken. Die Eiwuerfel unter die Creme fraiche mit dem Kaese mischen und mit etwas frisch gemahlenen Pfeffer abschmecken. Diese Creme streicht man bei Tisch auf die Blinis. Die Blinis muessen schoen heiss serviert werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4329 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 15302 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 53762 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |