Rezept Blechkuchen aus Hefeteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blechkuchen aus Hefeteig

Blechkuchen aus Hefeteig

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23947
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 26893 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Mehl
175 ml Milch
130 g Zucker
30 g Hefe
150 g Margarine
1  Ei
1  Pr. Salz
600 g Mehl
200 ml Milch
130 g Zucker
30 g Hefe
100 g Margarine
50 g Butterschmalz oder Schweinefett
1  Pr. Salz
Zubereitung des Kochrezept Blechkuchen aus Hefeteig:

Rezept - Blechkuchen aus Hefeteig
Hefeteig für jeweils zwei Blechkuchen (in Thüringen bäckt man immer mindestens zwei Kuchen. Hefeteig kann auch eingefroren werden. ) Leicht angewärmtes Weizenmehl (Zimmertemperatur) in eine nicht zu kleine Schüssel sieben. In die Mitte eine Vertiefung für das Hefestück machen. In die lauwarme Milch 1 Tl Zucker und die Hefe bröckeln, verquirlen, vorsichtig in die Mitte der Schüssel gießen und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verrühren. Margarine in Flöckchen und den restlichen Zucker auf den Mehlrand geben. Gewürze hinzufügen. Die Schüssel warm stellen. In 20 bis 25 Minuten ist das Hefestück aufgegangen. jetzt (bei Grundrezept 1 das Ei und) alle übrigen Zutaten in den Teig einarbeiten, dabei das Mehl nach und nach unterkneten. Der Teig sollte straff aber nicht zu fest sein. Anschließend muß der Teig ca. 1 Stunde im warmen Raum ruhen. Danach den Teig teilen, auf bemehlter Unterlage ausrollen und auf zwei gut gefettete Bleche legen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?Polymeal Diät - Verlängert das Leben und ist Lecker?
Die Polymeal-Diät soll nicht nur lecker sein, sondern vor allem Herzerkrankungen vorbeugen. Wissenschaftler erforschten verschiedene herzschützende Nahrungsmittel und erstellten einen Ernährungsplan.
Thema 5247 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7850 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Zu viele Diäten gegen zuviel KörpermasseZu viele Diäten gegen zuviel Körpermasse
Ihre Anzahl ist Legion. Und wenn es rein nach der Anzahl der Varianten an Diäten, Diätkochbüchern und Abnehmtipps ginge, wären wir alle gertenschlank und kerngesund.
Thema 5796 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |