Rezept Blechgrumbiere

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blechgrumbiere

Blechgrumbiere

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17933
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3211 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baldrianwurzeltee !
Gegen Schlafstörungen und ein optimales Beruhigungsmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1.5 kg Kartoffel
350 g Duerrfleisch
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Blechgrumbiere:

Rezept - Blechgrumbiere
Kartoffeln schaelen und wuerfelig schneiden. Duerrfleisch ebenfalls wuerfeln. Kartoffeln auf ein gefettetes Backblech leben und mit den Speckwuerfeln bestreuen. Salzen und pfeffern. Im vorgeheizten Ofen goldgelb backen. Dazu: Schnittlauch- oder Gurkensalat. "Lyoner" (das heisst ausserhalb des Saarlandes wohl "Fleischwurst") oder Fleischkaese, der einfach auf dem Blech mitgebacken wird. ** Gepostet von: Martin Lange Stichworte: Kartoffel

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hafer - Ist ein besonderes GetreideHafer - Ist ein besonderes Getreide
Hafer ist neben Weizen, Roggen und Gerste eine der Hauptgetreidearten, auch auf den heimischen Feldern. Hafer wird in vielfältigen Produkten verarbeitet und versorgt mit vielen Nährstoffen.
Thema 10829 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 15124 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19438 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |