Rezept Blaue Joghurt Creme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blaue Joghurt-Creme

Blaue Joghurt-Creme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 70
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3876 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überreife Bananen !
Zerdrücken Sie überreife Bananen zu einem Brei und geben etwas Zitronensaft dazu. Frieren sie den Bananenbrei ein. Sie können ihn später gut für Nachspeisen oder Speiseeis verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kulturheidelbeeren
6  Blatt weiße Gelatine
80 g Zucker
2 Dos. (3,4 % Fett) Trinkmilch- Joghurt, je 150 g
1  unbehandelte Zitrone, Saft und Schale von
Zubereitung des Kochrezept Blaue Joghurt-Creme:

Rezept - Blaue Joghurt-Creme
Die Gelatine in Wasser einweichen. Die Kulturheidelbeeren mit dem Handruehrgeraet (Schneidstab) puerieren. Nach und nach den Zucker und den Joghurt zugeben. Die Masse schaumig schlagen und mit Zitronensaft und geriebener Zitronenschale abschmecken. Die Gelatine mit dem Tropfwasser in einem kleinen Topf heiss aufloesen und unter die Joghurtmasse ruehren. Zugedeckt im Kuehlschrank aufbewahren, bis die Creme zu gelieren beginnt. Die Schlagsahne steif schlagen und unterziehen. In eine Schuessel geben und im Kuehlschrank erstarren lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Risotto als ZwischenmahlzeitRisotto als Zwischenmahlzeit
Ein echtes Risotto ist eine Kunst für sich und erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Mindestens 20 Minuten lang muss der Reis bei niedriger Hitze ständig gerührt und mit Argusaugen beobachtet werden.
Thema 6684 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 9749 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9248 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |