Rezept Blaubeerkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blaubeerkuchen

Blaubeerkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27419
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 30756 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl !
vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Margarine
250 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
1 Tl. abgeriebene 2itronenschale
4  Eier
100 g Crème fraîche
100 g gemahlene Mandeln
300 g Mehl
2 Tl. Backpulver
750 g Blaubeeren
2 El. Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Blaubeerkuchen:

Rezept - Blaubeerkuchen
Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Nach und nach Eier und Crème fraîche zufügen. Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Blaubeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig gleichmäßig darauf verstreichen. Blaubeeren darüber streuen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 30 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 10532 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 7742 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Schichttorte - Cassata alla sicilianaSchichttorte - Cassata alla siciliana
Ihren Ursprung hat die Cassata alla siciliana, wie der Name schon andeutet, in Sizilien, aber auch in den Abbruzzen kennt man eine "Cassata all'abruzzese“.
Thema 6549 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |