Rezept Blanc Manger

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blanc-Manger

Blanc-Manger

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11218
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9951 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schalotten !
nicht so scharf wie Zwiebeln, eher süß und mild. Die größeren mit der violett-rosa Schale sind die feinsten, die kleineren gelben schmecken etwas strenger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
550 ml Milch
100 g Mandeln; geschaelt, gemahlen
6 Tropfen Mandel-Essenz
4 El. Zucker
5  Scheibe Gelatine
2 dl Rahm
Zubereitung des Kochrezept Blanc-Manger:

Rezept - Blanc-Manger
Milch und gemahlene Mandeln aufkochen, Hitze reduzieren und ca. 30 Minuten koecheln lassen. Durch ein feines Sieb giessen, dabei die Mandeln sehr gut auspressen (sollte 500 ml Mandelmilch fuer 550 ml Milch geben). Mandelmilch in die Pfanne zurueckgeben, Mandel-Essenz und Zucker zugeben, aufkochen, vom Feuer nehmen. Gelatine - vorher kurz in kaltem Wasser eingelegt und abgetropft - unter Ruehren zugeben, durch ein Sieb in eine Schuessel giessen, ca. 1 Stunde in den Kuehlschrank stellen, bis die Masse nur am Rand leicht fest ist, dann glattruehren. Rahm steifschlagen, dann sorgfaeltig unter die Masse mischen und in eine kalt ausgespuelte Form fuellen. Waehrend 3 bis 5 Stunden im Kuehlschrank fest werden lassen. Servieren: vor dem Stuerzen den Rand loesen, die Form kurz in heisses Wasser tauchen. Nach Belieben mit Erdbeersauce oder einer anderen Fruchtsauce servieren. Beachten: kleine Portionenpuddings sehen nicht nur besonders huebsch aus, die 'Einsturzgefahr' - wie sie bei hohen Formen besteht - faellt weg. Am huebschesten sieht es aus in Formen, die mit einer mittigen Aussparung versehen sind: nach dem Stuerzen wird die Aussparung mit der Sauce gefuellt. Der Pudding kann 1 Tag im Kuehlschrank aufbewahrt werden. Mandelmilch kann man auch aus Milch und Mandelpueree machen (z.B. 3 Essloeffel Mandelpueree auf 5 dl Milch): die Menge Mandel-Essenz ist dann um etwa 1/3 zu reduzieren. * Quelle: Betty Bossi, Les desserts erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Stichworte: Suessspeise, Kalt, Mandel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Johanna Maier - die Herrin der HaubenJohanna Maier - die Herrin der Hauben
Die zierliche 57-Jährige ist eine Lichtgestalt am Gourmet-Himmel. Vier Hauben verlieh ihr Gault Millau im Jahr 2001, somit ist Maier nicht nur die erste, sondern auch die einzige 4-Hauben-Köchin weltweit und die beste Köchin Österreichs.
Thema 5303 mal gelesen | 19.05.2010 | weiter lesen
Alles über VitamineAlles über Vitamine
Vitamine sind lebenswichtig und stärken das Immunsystem. Hier die wichtigsten Vitamine, worum es sich bei Vitaminen handelt und worin sie vorhanden sind.
Thema 5039 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 14743 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |