Rezept Blanc Manger

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blanc-Manger

Blanc-Manger

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11218
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10214 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Magere Gänse und Enten !
Vor dem Zubereiten möglichst alles sichtbare Fett entfernen und als Gänseschmalz mit Zwiebeln und Äpfeln auslassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
550 ml Milch
100 g Mandeln; geschaelt, gemahlen
6 Tropfen Mandel-Essenz
4 El. Zucker
5  Scheibe Gelatine
2 dl Rahm
Zubereitung des Kochrezept Blanc-Manger:

Rezept - Blanc-Manger
Milch und gemahlene Mandeln aufkochen, Hitze reduzieren und ca. 30 Minuten koecheln lassen. Durch ein feines Sieb giessen, dabei die Mandeln sehr gut auspressen (sollte 500 ml Mandelmilch fuer 550 ml Milch geben). Mandelmilch in die Pfanne zurueckgeben, Mandel-Essenz und Zucker zugeben, aufkochen, vom Feuer nehmen. Gelatine - vorher kurz in kaltem Wasser eingelegt und abgetropft - unter Ruehren zugeben, durch ein Sieb in eine Schuessel giessen, ca. 1 Stunde in den Kuehlschrank stellen, bis die Masse nur am Rand leicht fest ist, dann glattruehren. Rahm steifschlagen, dann sorgfaeltig unter die Masse mischen und in eine kalt ausgespuelte Form fuellen. Waehrend 3 bis 5 Stunden im Kuehlschrank fest werden lassen. Servieren: vor dem Stuerzen den Rand loesen, die Form kurz in heisses Wasser tauchen. Nach Belieben mit Erdbeersauce oder einer anderen Fruchtsauce servieren. Beachten: kleine Portionenpuddings sehen nicht nur besonders huebsch aus, die 'Einsturzgefahr' - wie sie bei hohen Formen besteht - faellt weg. Am huebschesten sieht es aus in Formen, die mit einer mittigen Aussparung versehen sind: nach dem Stuerzen wird die Aussparung mit der Sauce gefuellt. Der Pudding kann 1 Tag im Kuehlschrank aufbewahrt werden. Mandelmilch kann man auch aus Milch und Mandelpueree machen (z.B. 3 Essloeffel Mandelpueree auf 5 dl Milch): die Menge Mandel-Essenz ist dann um etwa 1/3 zu reduzieren. * Quelle: Betty Bossi, Les desserts erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Stichworte: Suessspeise, Kalt, Mandel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Joghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und MineralstoffeJoghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und Mineralstoffe
Die einen trinken ihn flüssig aus winzigen Fläschchen, die anderen rühren ihn in ihr Salatdressing, mischen ihn unter das Müsli oder essen ihn fertig angerührt auf Fruchtmousse – die Rede ist vom Joghurt, dem gesündesten aller Milcherzeugnisse.
Thema 28050 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 8965 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25487 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |