Rezept Blätterteigtaschen "Surprise"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blätterteigtaschen "Surprise"

Blätterteigtaschen "Surprise"

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 68
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2772 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn die Nudelrolle fehlt !
Befreien Sie eine schlanke, möglichst zylindrische Flasche von den Aufklebern. Füllen Sie sie mit kaltem Wasser und schon haben Sie eine Nudelrolle.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Glas TK-Blätterteig (450g)
1  Möhre
1  Zwiebel
100 g Schafkäse
500 g Hackfleisch
1 Tl. Salz
1/2 Tl. Paprikapulver
1/2 Tl. Pfeffer
4 El. Worcester Sauce.
1 El. gemischte, gehackte Kräuter
2  Eier
1 El. Paniermehl
Zubereitung des Kochrezept Blätterteigtaschen "Surprise":

Rezept - Blätterteigtaschen "Surprise"
Blaetterteigscheiben nebeneinander legen und auftauen lassen. Moehre putzen, waschen, schaelen, Zwiebel abziehen und zusammen mit dem Schafkaese wuerfeln. Hackfleisch mit Salz, Paprika, Pfeffer, Worcester Sauce, Kraeutern, einem Ei und Paniermehl gut verkneten. Moehren-, Zwiebel- und Kaesewuerfel unter die Hackfleischmasse mischen. Die Masse auf die Blaetterteigscheiben verteilen und die Ecken in der Mitte zusammendruecken. Das verbliebene Ei verquirlen und die Blaetterteigtaeschchen damit einstreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Gas Stufe 2) ca. 35 Minuten backen. Servieren Sie nach Wunsch einen frischen Tomatensalat zu den Blaetterteigtaeschchen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40388 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 12317 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13525 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |