Rezept Blaetterteigschnitten mit Erdbeercreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blaetterteigschnitten mit Erdbeercreme

Blaetterteigschnitten mit Erdbeercreme

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29588
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3979 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Blaetterteig, TK
500 g Erdbeeren
1/2  Vanilleschote; Mark
100 g Zucker
6 Scheib. Gelatine, weiss; eingeweicht
2 Scheib. Gelatine, rot; eingeweicht
1/8 l Milch
250 ml Sahne; steif geschlagen
2  Eiweiss; Schnee
100 g Puderzucker
2 El. Zitronensaft; evt etwas mehr
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Blaetterteigschnitten mit Erdbeercreme:

Rezept - Blaetterteigschnitten mit Erdbeercreme
Blaetterteig auf bemehlter Arbeitsflaeche auf 25x40 cm ausrollen. In der Mitte durchschneiden. Beide Teile auf einem feuchten Backblech im vorgeheizten Rohr bei 200 oC 10-15 min goldbraun backen. 3/4 der Erdbeeren puerieren. Rest je nach Groesse halbieren oder vierteln und kalt stellen. Vanillemark mit Zucker unter das Erdbeerpueree mischen. Pro Rezept 2 EL davon fuer den Guss beiseite stellen. Gelatine aufloesen und unter die Milch ruehren. Erdbeerpueree untermischen und kalt stellen, bis die Erdbeermilch zu gelieren beginnt. Sahne und Eischnee nacheinander unterheben. Zuletzt Erdbeerstueckchen zugeben. Creme kalt stellen, bis sie schnittfest ist. Creme auf einer Teigplatte verteilen, die zweite Platte darauf setzen. AUs Puderzucker und Zitronensaft einen dicklichen Guss ruehren. Oberflaeche des Kuchens damit bestreichen. Restliches Erdbeerpueree daruebertraeufeln und mit einem Holzstaebchen ein Muster ziehen. Zuckerguss erstarren lassen. Kuchen am besten mit einem elektrischen Messer in 8-10 Stuecke teilen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 12324 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15916 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 8292 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |