Rezept BLAETTERTEIG ZUCCHINI PASTETE (KOLOKITHOBOURIKO)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept BLAETTERTEIG-ZUCCHINI-PASTETE (KOLOKITHOBOURIKO)

BLAETTERTEIG-ZUCCHINI-PASTETE (KOLOKITHOBOURIKO)

Kategorie - Vorspeise, Kreta Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28056
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5362 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Topf mit heißem Wasser, auf dem Speisen in einer Metallschüssel erwärmt werden. Z.B. zum Aufschlagen von Sauce hollandaise.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
60 g Butter und Butter fuer das Blech
500 g Fillo; (griechischer Blaetterteig)
800 g Kleine Zucchini
- - Mehl zum Wenden
200 g Feta-Kaese
- - Pfeffer aus der Muehle
1 Bd. Dill
2  Eier
2 El. Olivenoel
2 El. Sesamkoerner
- - Ilka Spiess Magazin Stern
Zubereitung des Kochrezept BLAETTERTEIG-ZUCCHINI-PASTETE (KOLOKITHOBOURIKO):

Rezept - BLAETTERTEIG-ZUCCHINI-PASTETE (KOLOKITHOBOURIKO)
Das Rezept fuer die aussen knusprige, innen saftige Pastete stammt aus Sitia im Osten der Insel. Butter schmelzen. Ein grosses Blech einfetten. Den Fillo auseinanderfalten. Das oberste Teigblatt duenn mit Butter einstreichen und auf das Blech ziehen. Alle weiteren Blaetter, bis auf die 3 letzten, ebenso einstreichen und auf das erste Blatt ziehen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zucchini in duenne Scheiben schneiden, in Mehl wenden und ueberschuessiges Mehl abschuetteln. Die Haelfte der Zucchini dachziegelartig auf den gebutterten Teig legen. Kaese mit einer Gabel zerbroeckeln und auf die Zucchini streuen, leicht mit Pfeffer wuerzen. Den Dill hacken und ueberstreuen. Eine zweite Schicht Zucchini auflegen. Zwei Filloblaetter mit Butter einstreichen, auf die Zucchini legen, Teigraender an den Seiten darueberklappen und alles mit dem letzten, eingebutterten Filloblatt abdecken. Die Pastete in 4 bis 5 cm grosse Quadrate oder Rauten schneiden. Eier mit 4 EL Wasser und Olivenoel verquirlen, ueber die Teigoberflaeche verteilen, mit Sesam bestreuen und in Ofenmitte 60 bis 70 Minuten goldgelb backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?
Vorletzter Tag des Selbstversuches – wie schön, dass ich bald wieder kunterbuntes Obst und Gemüse einkaufen kann, ohne mit jedem Cent zu rechnen.
Thema 16522 mal gelesen | 23.03.2009 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11363 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6508 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |