Rezept BLAETTERTEIG ZUCCHINI PASTETE (KOLOKITHOBOURIKO)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept BLAETTERTEIG-ZUCCHINI-PASTETE (KOLOKITHOBOURIKO)

BLAETTERTEIG-ZUCCHINI-PASTETE (KOLOKITHOBOURIKO)

Kategorie - Vorspeise, Kreta Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28056
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5530 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baisers – besonders luftig !
Wollen sie besonders hohe und luftige Baisers backen, dann rühren Sie in das zimmerwarme Eiweiß etwas Backpulver mit hinein. Erst anschließend mit dem Zucker zusammen steifschlagen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
60 g Butter und Butter fuer das Blech
500 g Fillo; (griechischer Blaetterteig)
800 g Kleine Zucchini
- - Mehl zum Wenden
200 g Feta-Kaese
- - Pfeffer aus der Muehle
1 Bd. Dill
2  Eier
2 El. Olivenoel
2 El. Sesamkoerner
- - Ilka Spiess Magazin Stern
Zubereitung des Kochrezept BLAETTERTEIG-ZUCCHINI-PASTETE (KOLOKITHOBOURIKO):

Rezept - BLAETTERTEIG-ZUCCHINI-PASTETE (KOLOKITHOBOURIKO)
Das Rezept fuer die aussen knusprige, innen saftige Pastete stammt aus Sitia im Osten der Insel. Butter schmelzen. Ein grosses Blech einfetten. Den Fillo auseinanderfalten. Das oberste Teigblatt duenn mit Butter einstreichen und auf das Blech ziehen. Alle weiteren Blaetter, bis auf die 3 letzten, ebenso einstreichen und auf das erste Blatt ziehen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zucchini in duenne Scheiben schneiden, in Mehl wenden und ueberschuessiges Mehl abschuetteln. Die Haelfte der Zucchini dachziegelartig auf den gebutterten Teig legen. Kaese mit einer Gabel zerbroeckeln und auf die Zucchini streuen, leicht mit Pfeffer wuerzen. Den Dill hacken und ueberstreuen. Eine zweite Schicht Zucchini auflegen. Zwei Filloblaetter mit Butter einstreichen, auf die Zucchini legen, Teigraender an den Seiten darueberklappen und alles mit dem letzten, eingebutterten Filloblatt abdecken. Die Pastete in 4 bis 5 cm grosse Quadrate oder Rauten schneiden. Eier mit 4 EL Wasser und Olivenoel verquirlen, ueber die Teigoberflaeche verteilen, mit Sesam bestreuen und in Ofenmitte 60 bis 70 Minuten goldgelb backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4994 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Der Speisewagen - reisen und speisenDer Speisewagen - reisen und speisen
Den Luxus, sich während der Zugfahrt einen kleinen Imbiss oder eine opulente Mahlzeit gönnen zu können, gibt es seit 1868. Damals wurde auf der amerikanischen Chicago & Dalton Railroad der erste Speisewagen der Welt in Betrieb genommen.
Thema 3772 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Brot ist mehr als Mehl und WasserBrot ist mehr als Mehl und Wasser
Unser täglich Brot gib uns heute - wie wichtig dieses alltägliche Nahrungsmittel für uns ist, zeigt schon die Tatsache, dass es Erwähnung im Vaterunser findet, dem wichtigsten Gebet der Christen.
Thema 10723 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |