Rezept Blätterteig Pirogge

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Blätterteig-Pirogge

Blätterteig-Pirogge

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2124
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3841 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kondensmilch !
Milch in Dosen muss nach dem Öffnen unbedingt in einen Glas- oder Porzellanbehälter umgefüllt werden. Die Metalle können sich unter Lufteinwirkung mit der Milch verbinden. Auch sollten Sie darauf achten, dass Konservendosen niemals Beulen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
450 g TK-Vollkorn-Blätterteig
2  Zwiebeln
150 g Gewürzgurken
200 g Schafskäse
1 Bd. Dill
500 g gemischtes Hackfleisch
1 El. Senf
2  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Blätterteig-Pirogge:

Rezept - Blätterteig-Pirogge
Teig auftauen lassen, Teigscheiben aufeinanderlegen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 35 x 45 cm ausrollen. Zwiebeln in Würfel, Gurken längs halbieren und in Scheiben, Schafskäse in Würfel schneiden, Dill hacken. Hackfleisch mit Dill, Senf, Eiern und Zwiebeln verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen, zum Schluß Gurken und Käse untermischen. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Hackmasse halbkreisförmig auf eine Hälfte des Teiges streichen, Teigränder mit Wasser bestreichen, andere Teighälfte überklappen und Ränder mit einer Gabel festdrücken, überstehende Kanten abschneiden. Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und die Pirogge damit bestreichen. Backblech in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 200 °C / 50 bis 55 Minuten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 7526 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 58256 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 11155 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |