Rezept Bistro Salat mit Schafskäse

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bistro-Salat mit Schafskäse

Bistro-Salat mit Schafskäse

Kategorie - Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29312
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7180 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen für schalen Sekt !
Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: der Sekt ist schal geworden und man weiß nicht, was man damit machen soll. Wenn Ihnen das wieder einmal passiert, dann werfen Sie eine Rosine in die Sektflasche. Durch den Zuckergehalt wird erneut Kohlensäure erzeugt, der Geschmack aber bleibt unverändert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 klein. Chinakohl
500 g Tomaten
2  grüne Paprikaschoten
2  gelbe Paprikaschoten
1/2 Bd. Frühlingszwiebeln
150 g Keimlinge (z.B. Rettich)
250 g Schafskäse
1  Ei
100 g Semmelbrösel
1 Tl. Kräuter der Provence
1 Tl. Knoblauchsalz
- - Speiseöl zum Braten
5 El. Essig
- - Salz
- - grober Pfeffer
- - Paprikapulver
1 Prise Zucker
5 El. Speiseöl
Zubereitung des Kochrezept Bistro-Salat mit Schafskäse:

Rezept - Bistro-Salat mit Schafskäse
Chinakohl, Tomaten, Paprikaschoten, Frühlingszwiebeln und Keimlinge putzen und waschen. Chinakohlblätter in grobe Streifen schneiden. Paprikaschoten halbieren, entkernen und in kleine Streifen, Frühlingszwiebeln abziehen und in Stücke schneiden. Tomaten in Scheiben schneiden, anschließend halbieren. Schafskäse in mundgerechte Stücke zerteilen. Ei verquirlen. Semmelbrösel, Kräuter der Provence und Knoblauchsalz mischen. Käsestücke erst in Ei, dann in der Semmelbröselmischung wenden. Speiseöl in einer Pfanne erhitzen, Käsestücke darin von beiden Seiten anbraten. Teller mit Chinakohlstreifen auslegen, Tomatenscheiben, Paprikastreifen, Frühlingszwiebelstücke, Keimlinge darauf anrichten. Für die Marinade Essig mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker vermischen, Speiseöl unterrühren und über den Salat träufeln. Vor dem Servieren Schafskäse auf den Salat legen. Vorbereitung ca. 30 Minuten, Garzeit ca. 10 Minuten. Pro Portion ca. 307 kcal / 1285 kJ / 1 BE. Quelle: Funk Uhr 14/1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 7244 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 5822 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 11860 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.07% |