Rezept Bistro Salat mit Schafskäse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bistro-Salat mit Schafskäse

Bistro-Salat mit Schafskäse

Kategorie - Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29312
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7621 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beschwipster Weihnachtsbraten !
Pinseln Sie Ihren Enten- oder Gänsebraten 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Bier oder einer Salzlösung ein. Er wird dann besonders knusprig. Damit die feuchten Dämpfe beim Fertigbräunen abziehen, lassen Sie die Backofentür etwas offen stehen. Klemmen Sie hierfür einen Holzkochlöffel in die Tür.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 klein. Chinakohl
500 g Tomaten
2  grüne Paprikaschoten
2  gelbe Paprikaschoten
1/2 Bd. Frühlingszwiebeln
150 g Keimlinge (z.B. Rettich)
250 g Schafskäse
1  Ei
100 g Semmelbrösel
1 Tl. Kräuter der Provence
1 Tl. Knoblauchsalz
- - Speiseöl zum Braten
5 El. Essig
- - Salz
- - grober Pfeffer
- - Paprikapulver
1 Prise Zucker
5 El. Speiseöl
Zubereitung des Kochrezept Bistro-Salat mit Schafskäse:

Rezept - Bistro-Salat mit Schafskäse
Chinakohl, Tomaten, Paprikaschoten, Frühlingszwiebeln und Keimlinge putzen und waschen. Chinakohlblätter in grobe Streifen schneiden. Paprikaschoten halbieren, entkernen und in kleine Streifen, Frühlingszwiebeln abziehen und in Stücke schneiden. Tomaten in Scheiben schneiden, anschließend halbieren. Schafskäse in mundgerechte Stücke zerteilen. Ei verquirlen. Semmelbrösel, Kräuter der Provence und Knoblauchsalz mischen. Käsestücke erst in Ei, dann in der Semmelbröselmischung wenden. Speiseöl in einer Pfanne erhitzen, Käsestücke darin von beiden Seiten anbraten. Teller mit Chinakohlstreifen auslegen, Tomatenscheiben, Paprikastreifen, Frühlingszwiebelstücke, Keimlinge darauf anrichten. Für die Marinade Essig mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker vermischen, Speiseöl unterrühren und über den Salat träufeln. Vor dem Servieren Schafskäse auf den Salat legen. Vorbereitung ca. 30 Minuten, Garzeit ca. 10 Minuten. Pro Portion ca. 307 kcal / 1285 kJ / 1 BE. Quelle: Funk Uhr 14/1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bananen - was macht die Banane für uns so wertvollBananen - was macht die Banane für uns so wertvoll
Andy Warhol hat sie in den Rang eines Kunstwerkes erhoben, in der ehemaligen DDR galt sie als Inbegriff der Exotik und Ausdauersportler schätzen sie wie kaum eine andere Frucht - die Banane.
Thema 11677 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 20228 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 5753 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |