Rezept Bistro Salat mit Schafskäse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bistro-Salat mit Schafskäse

Bistro-Salat mit Schafskäse

Kategorie - Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29312
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7355 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Badewanne als Kühlschrank !
Oft reicht der Kühlschrank gar nicht aus, um alle Getränke für die Party kalt zu stellen. Nehmen sie doch einfach Ihre Bade- oder Duschwanne. Legen Sie Eisstücke hinein und schon haben Sie einen Riesenkühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 klein. Chinakohl
500 g Tomaten
2  grüne Paprikaschoten
2  gelbe Paprikaschoten
1/2 Bd. Frühlingszwiebeln
150 g Keimlinge (z.B. Rettich)
250 g Schafskäse
1  Ei
100 g Semmelbrösel
1 Tl. Kräuter der Provence
1 Tl. Knoblauchsalz
- - Speiseöl zum Braten
5 El. Essig
- - Salz
- - grober Pfeffer
- - Paprikapulver
1 Prise Zucker
5 El. Speiseöl
Zubereitung des Kochrezept Bistro-Salat mit Schafskäse:

Rezept - Bistro-Salat mit Schafskäse
Chinakohl, Tomaten, Paprikaschoten, Frühlingszwiebeln und Keimlinge putzen und waschen. Chinakohlblätter in grobe Streifen schneiden. Paprikaschoten halbieren, entkernen und in kleine Streifen, Frühlingszwiebeln abziehen und in Stücke schneiden. Tomaten in Scheiben schneiden, anschließend halbieren. Schafskäse in mundgerechte Stücke zerteilen. Ei verquirlen. Semmelbrösel, Kräuter der Provence und Knoblauchsalz mischen. Käsestücke erst in Ei, dann in der Semmelbröselmischung wenden. Speiseöl in einer Pfanne erhitzen, Käsestücke darin von beiden Seiten anbraten. Teller mit Chinakohlstreifen auslegen, Tomatenscheiben, Paprikastreifen, Frühlingszwiebelstücke, Keimlinge darauf anrichten. Für die Marinade Essig mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker vermischen, Speiseöl unterrühren und über den Salat träufeln. Vor dem Servieren Schafskäse auf den Salat legen. Vorbereitung ca. 30 Minuten, Garzeit ca. 10 Minuten. Pro Portion ca. 307 kcal / 1285 kJ / 1 BE. Quelle: Funk Uhr 14/1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 10201 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 10418 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Safran - Gold in der Küche - Das SafrankochbuchSafran - Gold in der Küche - Das Safrankochbuch
Dem Gold in der Küche widmet sich die Aromatherapeutin und Heilpraktikerin Susanne Fischer-Rizzi in einem außerordentlich schön gestalteten Buch auf 128 Seiten.
Thema 7993 mal gelesen | 03.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |