Rezept Bismarckhering in Kraeuter Senf Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Bismarckhering in Kraeuter-Senf-Sauce

Bismarckhering in Kraeuter-Senf-Sauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8010
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5131 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käsesoße (lecker) !
Wenn es schnell gehen, aber der Geschmack nicht zu kurz kommen soll, probieren sie koch einmal folgendes Rezept aus:

Eine Büchse passierte Tomaten (250g), einen Becher Sahne (100g) und ca. 100g geriebenen Emmentaler Käse. Wer es lieber deftiger mag, kann auch z.B. Gorgonzola nehmen. Alles zusammen in einem Topf erhitzen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Es schmeckt sehr lecker, z.B. zu Kalbfleisch, Nudeln etc.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
12  Frische Heringsfilets, gut entgraetet
5 dl Weisswein, trocken
4 El. Wasser
1 Tl. Salz
1  Bd. Gemuesebuendel (Lauch, Sellerie, Karotte)
8  Pfefferkoerner
2 El. Senf, grobkoernig
3  Eier, hart gekocht, gehackt
2  Schalotten, gehackt
2 El. Kerbel
2 El. Estragon
2 El. Petersilie, gehackt
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss, gerieben
1/2 dl Olivenoel
- - (anpassen, bis zur doppelten Menge)
4 El. Weinessig
Zubereitung des Kochrezept Bismarckhering in Kraeuter-Senf-Sauce:

Rezept - Bismarckhering in Kraeuter-Senf-Sauce
Die Zutaten fuer die Marinade vermischen, die Heringsfilets 48 Stunden an der Kuehle marinieren. Filets aus der Marinade nehmen, in Glas (o. Glaeser) geben. Fuer die Senfsauce, Eier, Schalotten, Kraeuter (man kann auch eine Kraeuterpaste anstelle der Kraeuter nehmen) und Muskat gut vermischen. Senf hinzufuegen und weiterruehren, nach und nach Oel und Essig beigeben und zu einer glatten Sauce verarbeiten. Falls noetig, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Durch ein feines Sieb in einen Topf streichen und im Wasserbad erhitzen, dann ueber den Fisch giessen. Abkuehlen lassen, Glas mit Klarsichtfolie abdecken und vor dem Verzehr etwa 12 Stunden an der Kuehle durchziehen lassen. Innerhalb einer Woche konsumieren. Portionen: 1 Glas * Aus: Oskar Marti, Ein Poet am Herd, Winter in der Kueche, Hallwag, 1993, ISBN 3-444-10415-4 ** From: R.GAGNAUX@link-ch1.aworld.de (Rene Gagnaux) Date: Sun, 09 Jan 1994 12:00:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Fisch, Salzwasser, Hering, Eingelegtes, zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 5293 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5873 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 6513 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |