Rezept Biskuitwaffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Biskuitwaffeln

Biskuitwaffeln

Kategorie - Waffel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29499
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7536 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hasenfleisch !
Ein Hase wiegt zwischen 3.5 und 6.0 kg. Am besten schmecken die Leichtgewichte, die mindestens drei, höchstens jedoch sechs Monate alt sind. Hasen werden von Oktober bis Anfang Januar angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 11 Portionen / Stück
4  Eiweiss
4 El. lauwarmes Wasser
150 g Zucker
4  Eigelb
80 g Mehl
80 g Staerkemehl
1 Tl. Backpulver
- - Saft und abgeriebene Schale
- - von 1/2 unbehandelter
- - Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Biskuitwaffeln:

Rezept - Biskuitwaffeln
Die Eiweisse zusemmen mit 4 Essloeffeln Wasser steif schlagen. Den Zucker hineinrieseln lassen und den Eischnee weitere 2 bis 3 Minuten schlagen, so dass die Masse glaenzt. Die Wigelbe darunterziehen. Mehl, Staerkemehl und Backpulver mischen, ueber die Eischaummasse sieben und vorsichtig darunterziehen. Zitronenschle und Zitronensaft unter den Teig mischen. Das Waffeleisen aufheizen, gut einfetten und goldbraune Waffeln backen. :Pro Person ca. : 135 kcal :Pro Person ca. : 565 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pudding kann man selber machenPudding kann man selber machen
Im Fernsehen setzt die Puddingwerbung auf große Gefühle – und das nicht ohne Grund: Pudding gehört zu jenen Speisen, die in die Kategorie des so genannten Soul Food passen.
Thema 20600 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 3147 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12425 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |