Rezept Biskuit Beeren Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Biskuit-Beeren-Torte

Biskuit-Beeren-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11213
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6886 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufläufe aus der Form lösen !
Selbst wenn die Auflaufform gut gefettet ist, lassen sich Aufläufe oft nur mit Mühe lösen. Wenn die Form aber vor dem Füllen erhitzt wird, lässt sich der Inhalt später leicht herausnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Butter
6  Eier
150 g Zucker
1  Vanilleschote
150 g Mehl; (Typ 1050)
150 g Johannisbeergelee
600 g Beerencocktail
150 g Erdbeeren
- - Gruene Weintrauben
- - Karambola-Scheiben
- - Mango-Schnitze
- - Tortenguss; hell
3 El. Mandeln; gehobelt
Zubereitung des Kochrezept Biskuit-Beeren-Torte:

Rezept - Biskuit-Beeren-Torte
Butter schmelzen. Eier trennen. Eigelb mit dem Zucker im Wasserbad so lange schlagen, bis die Creme fast weiss ist. Vanillemark herausschaben, unter die Creme heben. Die Masse aus dem Wasserbad nehmen. Mehl darauf sieben und die abgekuehlte Butter darauf geben. Nicht umruehren. Eiweiss sehr steif schlagen. 1/3 davon auf die Butter geben. Dann mit dem Mehl vorsichtig unter die Creme heben. Den restlichen Eischnee unterziehen. Springform (26cm) mit Backpapier auslegen. Teig einfuellen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Teig aus der Form loesen und auskuehlen lassen. Tortenboden einmal durchschneiden. Beide Boeden mit dem glattgeruehrten Johannisbeergelee bestreichen, aufeinanderlegen. Die aufgetauten, abgetropften Fruechte auf der Torte verteilen und dekorativ garnieren. Tortenguss nach Vorschrift zubereiten. Etwas abkuehlen lassen und ueber die Fruechte verteilen. Tortenrand rundherum mit Johannisbeergelee bestreichen und mit den geroesteten Mandelblaettchen bestreuen. ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 30 Nov 1994 0 Stichworte: Backen, Kuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sarah Wiener - eine Frau setzt sich durchSarah Wiener - eine Frau setzt sich durch
Eine geradlinige Karriere beginnt wohl anders. Die 1962 geborene Wiener verließ das Mädcheninternat ohne Abschluss und trampte erst einmal quer durch Europa.
Thema 6318 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?
Es könnte so schön sein – nie wieder auf das leckere Süßzeug verzichten. Kuchen soviel man will, und Kaffee endlich so süß wie man möchte. Wenn da nicht der schädliche Zucker wäre.
Thema 32294 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 10279 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |