Rezept Biskuit Beeren Torte

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Biskuit-Beeren-Torte

Biskuit-Beeren-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11213
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6590 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eischnee gelingt immer ... !
Wollen Sie nur das hartgekochte Eigelb haben, so trennen Sie die Eier und lassen die Eidotter vorsichtig in kochendes Wasser gleiten. Ca. 10 Minuten kochen lassen. Als Basis für einen feinen Mürbeteig oder als Soßengrundlage sind sie besonders geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Butter
6  Eier
150 g Zucker
1  Vanilleschote
150 g Mehl; (Typ 1050)
150 g Johannisbeergelee
600 g Beerencocktail
150 g Erdbeeren
- - Gruene Weintrauben
- - Karambola-Scheiben
- - Mango-Schnitze
- - Tortenguss; hell
3 El. Mandeln; gehobelt
Zubereitung des Kochrezept Biskuit-Beeren-Torte:

Rezept - Biskuit-Beeren-Torte
Butter schmelzen. Eier trennen. Eigelb mit dem Zucker im Wasserbad so lange schlagen, bis die Creme fast weiss ist. Vanillemark herausschaben, unter die Creme heben. Die Masse aus dem Wasserbad nehmen. Mehl darauf sieben und die abgekuehlte Butter darauf geben. Nicht umruehren. Eiweiss sehr steif schlagen. 1/3 davon auf die Butter geben. Dann mit dem Mehl vorsichtig unter die Creme heben. Den restlichen Eischnee unterziehen. Springform (26cm) mit Backpapier auslegen. Teig einfuellen. Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Teig aus der Form loesen und auskuehlen lassen. Tortenboden einmal durchschneiden. Beide Boeden mit dem glattgeruehrten Johannisbeergelee bestreichen, aufeinanderlegen. Die aufgetauten, abgetropften Fruechte auf der Torte verteilen und dekorativ garnieren. Tortenguss nach Vorschrift zubereiten. Etwas abkuehlen lassen und ueber die Fruechte verteilen. Tortenrand rundherum mit Johannisbeergelee bestreichen und mit den geroesteten Mandelblaettchen bestreuen. ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 30 Nov 1994 0 Stichworte: Backen, Kuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 19990 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 13354 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 5078 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |