Rezept Birnentarte mit Zitronenmelisse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnentarte mit Zitronenmelisse

Birnentarte mit Zitronenmelisse

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5858
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3686 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgerissene Klöße !
Sie können gerettet werden, indem man die Klöße auf Küchenpapier legt und das Kochwasser mit Hilfe des Papiers vorsichtig herausdrückt. So werden die Klöße wieder schön trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Blätterteig aus dem Kühlregal
2 El. Preiselbeermarmelade
1  Schokoladen-Biskuitboden fertig gebacken
1/2 l Schlagsahne
8  Eier
100 g Zucker
1 Bd. Zitronenmelisse
8  Birnen, reif
Zubereitung des Kochrezept Birnentarte mit Zitronenmelisse:

Rezept - Birnentarte mit Zitronenmelisse
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Blaetterteig ausrollen, eine flache Backform (Durchmesser 26 cm) fetten und damit auslegen. Teig mit der Marmelade bestreichen. Den Schokoladen-Biskuit darauf legen. Birnen in Spalten schneiden und auf dem Biskuitboden verteilen. Sahne, Eier und Zucker gut verquirlen und ueber die Birnen giessen. Zitronenmelisse waschen, abzupfen, die Blaettchen fein hacken, ueber den Guss streuen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen. Quelle: mein schoener Garten 10/2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4461 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 6063 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14704 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |