Rezept Birnenschnee mit Schokosoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnenschnee mit Schokosoße

Birnenschnee mit Schokosoße

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4877
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5910 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Birnen
140 g Zucker
1/4 l Weißwein
1 El. natürliches Aroma "Vanille"
2 El. Zitronensaft
1/4 l Wasser
200 ml Milch
225 ml Schlagsahne
50 g Zartbitterschokolade
1 El. Kakao
1 Tl. Speisestärke
2 El. Birnengeist
3  Blatt weiße Gelatine
1  Eiweiß
- - Melisse
- - weiße Schokoblättchen
Zubereitung des Kochrezept Birnenschnee mit Schokosoße:

Rezept - Birnenschnee mit Schokosoße
Birnen waschen, schaelen, Kerngehaeuse entfernen und in Stuecke schneiden. 120 g Zucker mit Wein, Vanillearoma, Zitronensaft, Birnen und Wasser auf 3 oder Automatik-Kochstelle 5-6 zum Kochen bringen und 20 - 30 Min. auf 1 weich kochen. Milch und 100 ml Sahne auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 5-6 zum Kochen bringen. Schokolade in Stuecke brechen und unter Ruehren darin aufloesen. Kakao, Speisestaerke, Birnengeist und 3 EL Wasser glattruehren und in die kochende Milchmischung giessen. Unter Ruehren einmal aufkochen lassen und kalt stellen. Die Birnen im Mixer puerieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausgedrueckt unter den heissen Birnenschnee ruehren. Kalt stellen. Eiweiss mit 20 g Zucker mit dem Handruehrgeraet zu steifem Schnee schlagen. 125 ml Sahne steif schlagen. Erst die Sahne, dann das Eiweiss unter den abgekuehlten Birnenschnee ziehen, wenn er zu gelieren beginnt. In 4 kalt ausgespuelte Foermchen fuellen, 2 Std. kalt stellen. Foermchen zum Stuerzen in heisses Wasser tauchen und auf der Schokoladensosse anrichten. Mit Melisse und weissen Schokoblaettchen dekorieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8676 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Seitan - fleischlos glücklich mit WeizenglutenSeitan - fleischlos glücklich mit Weizengluten
Was hierzulande vor allem Vegetariern als schmackhafter Fleischersatz dient und der breiten Masse eher unbekannt ist, gilt in Fernost schon seit langem als Traditionsprodukt und wichtiger Eiweißlieferant.
Thema 8181 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4445 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |