Rezept Birnenschichtspeise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnenschichtspeise

Birnenschichtspeise

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 920
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2874 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heißes Fett verschüttet? !
Schnell eiskaltes Wasser darübergießen. Dadurch erstarrt das Fett und kann ganz leicht abgehoben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Birnen
12 El. Zitronensaft
100 g Zucker
1/8 l Birnengeist
1  Vanilleschote 2 Tl Speisestärke
2  Eigelb
500 g Sahnequark
- - abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
100 g Puderzucker
40 g Mandelblättchen
- - etwas Öl für den Teller
Zubereitung des Kochrezept Birnenschichtspeise:

Rezept - Birnenschichtspeise
1. Birnen waschen, schälen, vierteln und entkernen. Die Viertel in Scheiben schneiden und mit 6 El Zitronensaft, 30 g Zucker und Birnengeist etwa 15 Minuten leise kochen lassen. Vanilleschote längs aufschneiden, auskratzen und das Mark dazugeben. Speisestärke mit 4 El kaltem Wasser glattrühren und das Kompott damit binden. Einmal aufkochen lassen und kalt stellen. 2. Eigelb mit dem restlichen Zitronensaft und Zucker schaumig schlagen. Quark und Zitronenschale unterheben, kalt stellen. 3. Puderzucker in einem Topf bei milder Hitze schmelzen bis er goldbraun ist. Mandelblättchen dazugeben. Den Karamel auf einen geölten Teller gießen und flachdrücken. Nach dem Erkalten vom Teller lösen und hacken. 4. Kompott, Quark und 2/3 des Krokant - in dieser Reihenfolge - in vier Dessertschalen schichten. Mit dem restlichen Krokant bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3128 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3517 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9207 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |