Rezept Birnenkloesse mit Kloppschinken (Mecklenburg Vorpommern)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnenkloesse mit Kloppschinken (Mecklenburg-Vorpommern)

Birnenkloesse mit Kloppschinken (Mecklenburg-Vorpommern)

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21283
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5559 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klopfen Sie mal an kurioser Tipp !
Cola- oder Limonadendosen haben die Eigenschaft überzuschäumen, wenn man sie öffnet. Bevor Sie den Nippel hochziehen, klopfen Sie mit dem Fingernagel ein paar Mal drauf. Ob Sie es glauben oder nicht, selbst wenn Sie die Dose vorher schütteln, es spritzt nicht ein Tropfen über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  dicke Scheiben Schinken, mildgeraeuchert und roh (jeweils 100 g)
- - Muskatnuss; frisch gerieben
- - schwarzer Pfeffer
500 ml Milch
2 El. Butterschmalz
1 El. Mehl; (1)
125 ml Weisswein
250 ml saure Sahne
1 Prise Zucker
- - Streuwuerze
200 g Mehl; (2)
1  Ei
1 Prise Salz
1/2 Tl. Backpulver
125 ml Wasser, warm
300 g aromatische Birnen
40 g durchwachsener Raeucherspeck
1 Tl. Butter
Zubereitung des Kochrezept Birnenkloesse mit Kloppschinken (Mecklenburg-Vorpommern):

Rezept - Birnenkloesse mit Kloppschinken (Mecklenburg-Vorpommern)
Den Schinken 2-3 Std. in die mit Muskatnuss und Pfeffer gewuerzte Milch legen. Fuer die Birnenkloesse das Mehl (2) in eine Schuessel sieben und mit dem Ei, Salz Backpulver und warmem Wasser zu einem nicht zu festen Teig verarbeiten. Die Birnen vierteln, entkernen, schaelen und kleinschneiden. Den Speck in kleine Wuerfel schneiden und in etwas Butter ausbraten. Birnen und Speck unter den Teig arbeiten. In einem flachen Topf handbreit Wasser zum Kochen bringen, schwach salzen. Vom Teig mit zwei nassen Essloeffeln Kloesse abstechen. In das Kochwasser gleiten lassen, die Hitze verringern und die Kloesschen etwa 30 Min. ziehen lassen. (Unbedingt eine Garprobe machen, sie duerfen innen nicht mehr teigig sein!) Den Schinken nach der Marinierzeit aus der Milch nehmen, abtropfen lassen, auf ein Kuechentuch legen und leicht klopfen (kloppen). Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Schinken auf jeder Seite 2 Min. braten. (Nicht laenger, sonst wird er zaeh!) Herausnehmen und warmhalten. Im Bratfett das Mehl (1) anschwitzen und mit der Haelfte der Schinkenmilch u Ruehren abloeschen. Aufkochen lassen und die Hitze reduzieren. Den Weisswein und die saure Sahne unterziehen und mit Zucker und Streuwuerze pikant abschmecken. Die Birnenkloesse mit einem Schaumloeffel aus dem Sud heben, abtropfen lasse und mit Schinken und Sahnesauce anrichten. :Pro Person ca. : 930 kcal :Pro Person ca. : 3900 kJoule :Zeitaufwand ca.: 1 3/4 Stunden :Marinierzeit : 2-3 Stunden * Quelle: Die echte deutsche Kueche Graefe u. Unzer Verlag ISBN 3-7742-1538-3 Erfasst: Viviane Kronshage Stichworte: Teigware, Kloss, Birne, Schinken, Regional, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7404 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Pflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit RezeptideenPflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit Rezeptideen
Die Wespen fliegen auf sie, die Menschen lieben sie erst recht: Pflaumen und Zwetschgen gehören zum Herbst wie Weihnachtsgebäck zum Winter. Und es wäre schade, sie nur auf Kuchenböden zu betten.
Thema 6735 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6744 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |