Rezept Birnenfächer mit Nußeis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnenfächer mit Nußeis

Birnenfächer mit Nußeis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4412
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3463 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis !
wirkt entzündungshemmend, entschlackt,regt die regenerierung der Haut an

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
100 g Puderzucker
50 g Butter
1/4 l Birnensaft
6  Birnen (à 250 g)
3 El. Zitronensaft
1/4 l Schlagsahne
1  P. Vanillinzucker
6 Scheib. Walnußeis (Fertigprodukt)
30 g Pistazien (fein gehackt)
30 g Walnußkerne (grob zerbröckelt)
Zubereitung des Kochrezept Birnenfächer mit Nußeis:

Rezept - Birnenfächer mit Nußeis
Puderzucker in einer großen Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 goldbraun karamelisieren lassen. Butter und Birnensaft unterrühren und 10 - 12 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 ohne Deckel kochen, bis sich der Karamel gelöst hat. Birnen schälen, die Stiele stehen lassen. Birnen halbieren, die Kerngehäuse herausschneiden, Die Hälften fächerförmig einschneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Portionsweise in die Karamelsoße legen, mit etwas Soße beschöpfen und ohne Wenden 3 - 4 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 kochen. Vorsichtig mit der Schaumkelle herausheben und nebeneinander auf eine entsprechend große Platte legen. Mit der Soße begießen und abgedeckt auskühlen lassen. Sahne mit dem Vanillinzucker steif schlagen. Mit den Birnenfächern, dem Nußeis und der Karamelsoße anrichten. Mit Pistazien und Walnüssen bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13408 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15707 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4433 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |