Rezept Birnenbowle mit Zitronenmelisse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnenbowle mit Zitronenmelisse

Birnenbowle mit Zitronenmelisse

Kategorie - Getraenk, Alkoholfrei, Fruechte, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28979
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3975 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3  Beutel Zitronenmelissetee
1/2 l Wasser
5  Grüne Birnen
1  Saatgurke
5 El. Zucker
1  Zitrone; unbehandelt
3/4 l Birnensaft
1 Bd. Zitronenmelisse
1/4 l Mineralwasser
Zubereitung des Kochrezept Birnenbowle mit Zitronenmelisse:

Rezept - Birnenbowle mit Zitronenmelisse
Den Zitronenmelissetee mit einem halben Liter kochenden Wasser überbrühen und 10 Minuten ziehen lassen. Birnen waschen, halbieren, Kerngehäuse, Stiele und Blütenansätze entfernen. Gurke schälen und mit dem Kugelausstecher aus den Birnen und der Gurke Kugeln ausstechen, in ein Bowlengefäß geben und mit Zucker bestreuen. Zitrone waschen, in düne Scheiben schneiden und diese auf die Kugeln legen. Den etwas abgekühlten Tee darübergießen, das Gefäß abdecken und den Inhalt ca. zwei Stunden ziehen lassen. Dann den Birnensaft zugeben. Zitronenmelisseblättchen von den Stielen zuofen und ebenfalls in die Bowle geben. Die Bowle kaltstellen und kurz vor dem Servieren mit gutgekühltem Mineralwasser auffüllen. TIP: Bowle hält sich lange kalt, wenn das Bowlengefäß in einem noch größeren Gefäß steht, das mit zerstoßenem Eis gefüllt ist. In die Bowle selbst sollten sie keine einfachen Eiswürfel geben, da diese beim Schmelzen die Bowle verwässern würden. Ein Trick: Legen Sie Melisseblättchen in den Eiswürfelbehälter und gießen Sie mit einer Mischung aus Tee und Selter oder Saft auf. So bleibt der frische Geschmack der Bowle erhalten und es sieht auch noch dekorativ aus. :Pro Person ca. : 207 kcal :Pro Person ca. : 864 kJoule :Eiweis : 2 Gramm :Fett : 1 Gramm :Kohlenhydrate : 48 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 15962 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 8854 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 7857 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |