Rezept Birnenbowle (Alkoholfrei)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnenbowle (Alkoholfrei)

Birnenbowle (Alkoholfrei)

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15466
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3285 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezepte schnell zur Hand !
Klemmen Sie Ihr ausgeschnittenes Rezept oder die Rezeptkarte zwischen die Zinken einer Gabel und stellen sie in einen Becher. So haben Sie Ihr Rezept übersichtlich und sauber zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Birnen; geputzt, in Schnitze zerlegt
1 1/2 dl Apfelsaft (1)
1  Lorbeerblatt
4  Nelken
1  Prise Muskatnuss
50 g Ingwer (kandiert); fein geschnitten
1 dl Kompottsaft
5 dl Apfelsaft (2)
1 dl Zitronensaft
5 dl Apfelsaft (3)
1 l Mineralwasser; kohlensaeure- haltig (oder mehr falls
- - zu konzentriert)
Zubereitung des Kochrezept Birnenbowle (Alkoholfrei):

Rezept - Birnenbowle (Alkoholfrei)
Apfelsaft (1) mit Lorbeerblatt, Nelken und Muskatnuss aufkochen, die Birnenschnitze darin 10 bis 15 Minuten - bzw. knapp weich - koecheln lassen. Die ausgekuehlten Schnitze in eine grosse Schuessel geben, zusammen mit dem Ingwer, dem Kompottsaft, dem Apfelsaft (2) und dem Zitronensaft. 6 bis 10 Stunden marinieren lassen. Mit Apfesaft (3) und Mineralwasser auffuellen und sogleich servieren. * Quelle: Die Jahreszeiten-Kueche Fruechte und Beeren Unionsverlag Zuerich 1991 ISBN 3-293-00143-2 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Getraenke, Bowle, Birne, Apfel, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 91292 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 57262 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6766 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |