Rezept Birnenauflauf mit Roquefort

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnenauflauf mit Roquefort

Birnenauflauf mit Roquefort

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3368
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3923 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Trockener Edelpilzkäse !
Er eignet sich prima als Grundlage für Spaghetti- oder Salatsoßen. Dazu den Käse zerkleinern und mit etwas Sahne sowie Zitronensaft verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8 Scheib. Weißbrot (ca. 250 g)
100 ml trockener Weißwein
650 g Birnen
80 g Edamer oder Gouda (gerieben)
125 g Roquefortkäse
80 g gekochter Schinken
2  Eier
100 ml Sahne
100 ml Milch
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gem.
30 g Butterflöckchen
Zubereitung des Kochrezept Birnenauflauf mit Roquefort:

Rezept - Birnenauflauf mit Roquefort
Eine Auflaufform mit Butter ausfetten. Eine Schicht Weißbrot hineinlegen, mit der Hälfte des Weins beträufeln. Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Hälfte der Birnen auf die Brotschicht legen. Den geriebenen Käse darüber verteilen. Roquefortkäse in kleine Würfel schneiden, die Hälfte davon auf den Auflauf streuen. Schinken in schmale Streifen schneiden, ebenfalls darüber geben. Jetzt eine zweite Schicht Weißbrot auflegen, mit dem restlichen Wein beträufeln und den übrigen Birnenspalten kranzförmig belegen, mit Roquefortwürfeln bestreuen. Für den Guß alle Zutaten miteinander verquirlen, über den Auflauf gießen, im Backofen goldbraun überbacken. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190°, Umluftbackofen ca. 50 Min. Nach 30 Minuten Backzeit Butterflöckchen auf den Auflauf setzen und weiter backen. Nach der Garzeit den Auflauf mit einem Holzstäbchen prüfen, ob die Flüssigkeit gestockt ist. Dazu schmeckt ein trockener Weißwein. 103 g Eiweiß, 146 g Fett, 223 g Kohlenhydrate, 11794 kJ, 2815 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nougat ist keine Schokolade, aber genauso SüßNougat ist keine Schokolade, aber genauso Süß
Alleine das Wort „Nuss-Nougat-Creme“ lässt bei vielen Menschen das Wasser im Munde zusammen laufen. Sie ist eine Sünde, aber ach so lecker auf frischem Schwarzbrot oder knusprigen Weißmehlbrötchen.
Thema 12725 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Rohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fitRohkost - Gemüse und Obst ist gesund und hält fit
Taufrische, knackige Möhren, saftige Apfelspalten, kühle Gurkenscheiben - ein Elysium für Rohkostfans. Bei echten Rohkost-Fetischisten bleibt der Herd aus. Sie konzentrieren sich auf rohes Gemüse und Obst.
Thema 18225 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 8032 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |