Rezept Birnenauflauf mit Roquefort

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Birnenauflauf mit Roquefort

Birnenauflauf mit Roquefort

Kategorie - Eierspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11198
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2383 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ochsenschwanzsuppe !
Wegen der langen Garzeit sollten Sie Ochsenschwanzsuppe unbedingt in einem Schnellkochtopf schmoren. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Metzger Ihnen nur Stücke von einem Ochsenschwanz gibt. Ansonsten sind die Garzeiten evtl. sehr unterschiedlich, wegen der unterschiedlichen Altersklassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Weissbrot
1/8 l Weisswein
750 g Birnen
100 g Gouda
160 g Roquefort
100 g Gekochter Schinken
2  Eier
1/8 l Sahne
1/8 l Milch
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Birnenauflauf mit Roquefort:

Rezept - Birnenauflauf mit Roquefort
Eine flache Auflaufform buttern und eine Schicht Weissbrotscheiben hineinlegen. Mit der Haelfte des Weins betraeufeln. Die Birnen schaelen, Kerngehaeuse entfernen und in Spalten schneiden. Die Haelfte der Birnen auf den Brotscheiben verteilen. Den geriebenen Gouda darueber verteilen. Den Roquefort in kleine Wuerfel schneiden und die Haelfte davon ueber die Birnen streuen. Den Schinken in schmale Streifen schneiden und auch darueberstreuen. Jetzt eine zweite Schicht Weissbrot auflegen, mit dem restlichen Wein traenken, kranzfoermig mit den Birnenspalten belegen und den Roquefort darueberstreuen. Die Zutaten fuer die Sauce verruehren und ueber den Auflauf geben. Im Backofen bei 200 GradC 20 Minuten backen, dann mit Butterflocken belegen und weitere 20 Minuten backen bis die Fluessigkeit gestockt, und die Oberflaeche schoen braun geworden ist. Nach: Auflaeufe, Christian Teubner, erfasst und gepostet von Hartmut Brinkmann@2:2449/414.4, 30.04.94 Erfasser: Stichworte: Eierspeise, Pikant, Gratin, Birne, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Spreewaldgurke - Spreewälder GurkenDie Spreewaldgurke - Spreewälder Gurken
Mit purer Ostalgie hat der Ruhm der Spreewaldgurke nichts mehr zu tun.
Thema 8043 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Hirse sättigt und ist gesund, das richtige für die VollwertkücheHirse sättigt und ist gesund, das richtige für die Vollwertküche
In den modernen Kochbüchern und TV-Shows spielt die Hirse keine große Rolle. Doch das Internet spiegelt eine andere Realität wider.
Thema 34373 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30980 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |